BEWERBERMARKT

Damit Bewerber und Arbeitgeber noch besser zueinander finden, gibt es einen Bewerbermarkt auf jobs-oberlausitz.de. Und so funktioniert es:

  1. Bewerber registrieren sich.
  2. Bewerber erstellen ihr individuelles Profil, das nach redaktioneller Kontrolle im Bewerbermarkt veröffentlicht wird.
  3. Auf den Bewerbermarkt haben nur Unternehmen Zugriff, die mindestens ein aktuelles Stellenangebot auf jobs-oberlausitz.de veröffentlicht haben.
  4. Unternehmen sehen zunächst nur anonymisierte Profile. Interessanten Bewerbern schicken die Unternehmen eine Kontaktanfrage.
  5. Nimmt ein Bewerber die Kontaktanfrage an, sind die persönlichen Daten sowie hinterlegte Daten (Lebenslauf, Zeugnisse) sichtbar. Bewerber und Arbeitgeber können nun direkt miteinander kommunizieren.
  6. Lehnt ein Bewerber die Kontaktanfrage ab, wird das Profil dem Unternehmen nicht mehr angezeigt.

Bewerber und Arbeitgeber werden per hinterlegter eMail über neue Kontaktanfragen bzw. den Verlauf von Kontaktanfragen informiert.

Fragen zum Bewerbermarkt beantwortet Ihnen Petra Willrich unter 03581 32 99 712 oder per eMail (kontakt@jobs-oberlausitz.de)