Suche anpassen

stellvertretende/r Leiter/in einer Kindertageseinrichtung (m/w/d)

Stadtverwaltung Görlitz • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Bildung/Erziehung/Soziales
Beschäftigungsart: Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Organisieren
  • Personal führen
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 32 Std. / Woche Teilzeit, flexibel
Arbeitsbeginn: 01.01.2020
Ende der Bewerbungsfrist: 27.11.2019

Stellenbeschreibung

In der Stadt Görlitz ist im Amt 40 / Sachgebiet Kindertageseinrichtungen eine Stelle als 

Stellvertretender Leiter einer Kindertageseinrichtung (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Wochenarbeitszeit von 32 Stunden zu besetzen.

Der Einsatz erfolgt in der Kita „Haus Kinderland“ im Stadtteil Weinhübel. In der Einrichtung können insgesamt bis zu 128 Kinder in den Betreuungsarten Krippe, Kindergarten und Hort betreut werden. Im Rahmen der Betriebserlaubnis können zudem bis zu 5 Kinder mit Integrationsstatus aufgenommen werden. Die Zuweisung von Aufgaben in anderen Kindertageseinrichtungen bleibt dem Arbeitgeber im Rahmen des Direktionsrechts vorbehalten.

Die Aufgaben beinhalten unter anderem:

  • die Förderung, Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern nach dem SächsKitaG sowie der SächsKitaIntegrVO in Verbindung mit dem Sächsischen Bildungsplan
  • die organisatorische und fachliche Unterstützung bei der Gesamtleitung der Einrichtung
  • Sicherstellung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und der einrichtungs-bezogenen Konzeption zur Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes
  • Personalführung und Personalentwicklung in der Einrichtung
  • die Dienst- und Fachaufsicht für die unterstellten Beschäftigten bei Abwesenheit der Leitung
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, den Eltern und Abstimmung mit Fachbehörden
  • Repräsentation der Einrichtung in der Öffentlichkeit 

Mit folgenden Qualifikationen und Kompetenzen können Sie uns überzeugen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung entsprechend § 2 Abs. 1 Nr. 2 der SächsQualiVO z. B. als staatlich anerkannter Dipl.-Sozialarbeiter/-pädagoge
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Vorschriften im Kindertagesstättenbereich, Haushaltsrecht sowie sehr gute PC-Kenntnisse
  • pädagogische Erfahrungen und Kenntnisse in der frühkindlichen Bildung und Erziehung sowie Erfahrungen in der Elternarbeit
  • Erfahrungen und Fähigkeiten in der analytischen und konzeptionellen, pädagogischen und organisatorischen Arbeit
  • Zuverlässigkeit, Engagement, sicheres Auftreten, verantwortungsvoller Umgang mit Kindern, Eltern und den Mitarbeitern sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit. 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD abhängig von der Anzahl der tatsächlich belegten Plätze, derzeit entsprechend Entgeltgruppe S 15.  

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte einschließlich Ihrer Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien sowie sonstige Referenzen) bis zum 27.11.2019 schriftlich oder per E-Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB) an die Stadtverwaltung Görlitz, Hauptverwaltung, Untermarkt 6-8, 02826 Görlitz, personal@goerlitz.de richten.  

Im Falle einer positiven Entscheidung werden außerdem ein erweitertes, polizeiliches Führungs-zeugnis nach § 30 a Abs. 2 BZRG sowie ein Gesundheitszeugnis nach § 43 IfSG notwendig.

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Für den Fall eines Rücksendungswunsches bitten wir Sie um Beifügung eines ausreichend frankierten Briefumschlages. 

Arbeitsort(e):
  • Untermarkt 6 - 8 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): TVöD zwischen S 9 bis S 16, derzeit S 15
Lohnart: Monatslohn
EDV-Kenntnisse: erforderlich
Berufserfahrung: 1-3
Logo: Stadtverwaltung Görlitz

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Görlitz
Untermarkt 6-8 Postfach 30 01 31
02826 Görlitz

www.goerlitz.de

Ansprechpartner:

Frau A. Vogt

personal@goerlitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/8752.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?