Suche anpassen

Sachbearbeiter Denkmalschutz (m/w/d)

Stadtverwaltung Görlitz • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Ingenieurwesen/Technik, Amt f. Stadtentwicklung, Sachgebiet Denkmalschutz
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Beraten
  • Kontrollieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 40 Stunden
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 25.11.2019
Befristung: 31.03.2020
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

In der Stadt Görlitz ist im Amt für Stadtentwicklung die Stelle

SB Denkmalschutz (m/w/d) 

zum nächstmöglichen Termin befristet als Krankheitsvertretung mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen. 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

Betreuung der Kulturdenkmale:

  • Bearbeiten, Betreuen und Überwachen von Erhaltungs-, Instandsetzungs-, Sanierungs-, Restaurierungs-, Konservierungs- und Präparierungsmaßnahmen im Rahmen von Genehmigungs- und Zulassungsverfahren
  • Erteilen der denkmalschutzrechtlichen Genehmigung sowie der Zustimmung im Baugenehmigungsverfahren
  • Erkennen des Bedarfs an fachspezifischen Untersuchungen und Analysen bzw. Fachplanungen

Präventiv- und Zwangsmaßnahmen an Denkmalen:

  • Überwachen des Zustands von Denkmalen aller Art und Ermitteln von präventivem Handlungsbedarf zum Erhalt der Denkmale
  • Veranlassen von Sicherungs- und Instandhaltungsgeboten

Bearbeitung von Widerspruchsverfahren:

  • Vorbereiten der Abhilfeprüfung im Rahmen der objektbezogenen Zuständigkeit sowie Abhilfeprüfung im Rahmen von Widerspruchsverfahren

Informieren und Beraten zu allen Belangen in Bezug zum Sächsischen Denkmalschutz-gesetz; Öffentlichkeitsarbeit

 
Mit diesen notwendigen Qualifikationen können Sie uns überzeugen: 

  • eine abgeschlossene Hochschulausbildung in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur, Kunstgeschichte oder vergleichbare Qualifikation
  • Engagement für die Stadt Görlitz und deren künftige Entwicklung
  • umfassende Rechtskenntnisse (insbesondere SächsDSchG, SächsBO, BauGB, VwVfG, BGB, Charta von Venedig, kommunale Satzungen)
  • ausgeprägte Schlüsselkompetenzen, gute kommunikative Fähigkeiten, korrektes und überzeugendes Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzfreudigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

 

Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 10 TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte einschließlich Ihrer Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien sowie sonstige Referenzen) bis zum 25. November 2019 schriftlich oder per E-Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB) an die Stadtverwaltung Görlitz, Hauptverwaltung, Untermarkt 6 - 8, 02826 Görlitz, personal@goerlitz.de richten. 

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Für den Fall des Rücksendewunsches bitten wir Sie um Mitgabe eines ausreichend frankierten Briefumschlages.

Arbeitsort(e):
  • Untermarkt 6 - 8 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): TVöD in Entgeltgruppe 10
Lohnart: Monatslohn
Logo: Stadtverwaltung Görlitz

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Görlitz
Untermarkt 6-8 Postfach 30 01 31
02826 Görlitz

www.goerlitz.de

Ansprechpartner:

Frau A. Vogt

personal@goerlitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/8709.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?