Suche anpassen

Mitarbeiter*In im Wissenschaftlichen Sekretariat

Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut • Bautzen


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Forschung / Entwicklung,
Beschäftigungsart: Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Beraten
  • Organisieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 30 Std. / Woche
Arbeitsbeginn: 01.02.2020
Ende der Bewerbungsfrist: 02.12.2019
Befristung: 31.12.2022

Stellenbeschreibung

Am Sorbischen Institut e.V./Serbski institut z.t. in Bautzen  ist zum 1. Februar 2020 die Stelle eines/einer

Mitarbeiter*In im Wissenschaftlichen Sekretariat

in Teilzeit zu besetzen. 

Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach TV-L (E 13). Die Stelle ist zunächst befristet bis Ende 2022. Eine Vollzeitbeschäftigung ist unter Umständen möglich.

Das Sorbische Institut/Serbski institut als außeruniversitäre Forschungseinrichtung mit ca. 50 Beschäftigten an zwei Standorten (Bautzen und Cottbus) erforscht die Sprache, Geschichte und Kultur der Sorben/Wenden in der Ober- und der Niederlausitz in Vergangenheit und Gegenwart. Es sammelt und archiviert die dafür notwendigen Materialien.

Aufgaben:

  • Koordination und maßgebliche Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Organisation von Wissenstransfer
  • maßgebliche Mitwirkung beim Management und bei der Einwerbung von Drittmittelprojekten, u. a. Information und Beratung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zu Förderprogrammen und deren Anforderungen
  • Mitwirkung bei Organisation und Dokumentation zentraler Institutsveranstaltungen (Klausuren, Gremiensitzungen, Institutstage, Tagungen, Vorträge)
  • Koordination des Planungs- und Berichtswesens
  • Organisation von Weiterbildungen im Bereich Projektmanagement/Drittmittelakquise

Unsere Anforderungen:

  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium in einem bevorzugt geistes- oder sozialwissenschaftlichen Fach
  • Erfahrung mit Forschungsförderung und dem Management von Drittmittelprojekten sowie entsprechende Beratungskompetenz
  • guter Einblick in die nationale und internationale Wissenschafts- und Forschungsförderlandschaft
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Sicherheit im Umgang mit gängiger IT (MS Office)

Von Vorteil ist außerdem ein sicherer Umgang mit der ober- oder niedersorbischen Sprache in Wort und Schrift. Ansonsten wird die Bereitschaft zum Spracherwerb des Ober- oder Niedersorbischen erwartet, zumindest die Bereitschaft zur Arbeit in einem sorbischsprachigen Umfeld.

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld mit der Möglichkeit, in einer traditionsreichen und zugleich modernen außeruniversitären Forschungseinrichtung mit sehr spezifischem Zuschnitt eine zukunftsorientierte Entwicklung mitzugestalten
  • die Mitarbeit in einem dynamischen und durch hohe Kreativität gekennzeichneten sowie stark interdisziplinären Forschungsumfeld mit stetig steigendem Drittmittelaufkommen

Auf die bevorzugte Berücksichtigung von Schwerbehinderten bei Vorliegen gleicher Eignung wird geachtet.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 2. Dezember 2019 mit den üblichen Unterlagen und ausschließlich in digitaler Form (per E-Mail mit einer Anlage im pdf-Format) an das Direktorat des Sorbischen Instituts/Serbski institut über die Adresse si@serbski-institut.de.

Die Vorstellungsgespräche sind für den 11. oder 12. Dezember 2019 vorgesehen.

Datenschutzhinweis:

Mit der Einreichung Ihrer Bewerbung stimmen Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen und zur Durchführung des Bewerbungs­verfahrens zu. Diese Einwilligung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen gegenüber dem Direktorat schriftlich oder elektronisch widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf der Einwilligung dazu führt, dass die Bewerbung im laufenden Verfahren nicht mehr berücksichtigt werden kann.

Arbeitsort(e):
  • Bahnhofstraße 6 - 02625 Bautzen

Gehalt (brutto): TV-L (E13)
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Historiker/Historikerin
  • Sozialwissenschaftler/Sozialwissenschaftlerin
  • Kulturwissenschaftler/Kulturwissenschaftlerin
Fremdsprachen: Englisch
EDV-Kenntnisse: MS Office
Berufserfahrung: 1-3
Logo: Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut

Firmenangaben:

Sorbisches Institut e. V. / Serbski institut
Bahnhofstraße 6
02625 Bautzen

www.serbski-institut.de

Ansprechpartner:

Direktorat

si@serbski-institut.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/8708.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?