Suche anpassen

Schwimmmeistergehilfe in Saisontätigkeit (m/w/d)

Stadtverwaltung Weißwasser • Weißwasser


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Dienstleistung
Beschäftigungsart: Saisonbeschäftigung
Tätigkeitsmerkmale:
  • Betreuen
  • Organisieren
Arbeitszeit: 32 Std. / Woche
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 23.10.2019

Stellenbeschreibung

Bei der

Großen Kreisstadt Weißwasser/O.L. 

ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle

Schwimmmeistergehilfe in Saisontätigkeit (m/w/d)

 mit wöchentlich 0,800 (32 Wochenstunden) unbefristet zu besetzen. Der Saisonzeitraum soll jährlich im Allgemeinen 9 Monate (von September bis Mai) betragen.

Das Aufgabengebiet umfasst u.a. die Aufsichtspflicht im Badebereich, den Rettungs-, Sanitäts-, Sauna-, Service- und Kassendienst; die Sicherstellung des störungsfreien Betriebes der technischen Anlagen, der Badhygiene und Verkehrssicherheit in der Schwimmhalle und im angrenzenden Bereich; die Betreuung von Schwimm- und Übungsgruppen, Durchführung von Schwimmkursen, Prüfungsabnahmen; die Mitwirkung bei Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeiten sowie Durchführung von Reinigungsarbeiten entsprechend dem Reinigungsplan der Schwimmhalle.

Der Einsatz erfolgt im 2-Schichtsystem sowie an Wochenenden und Feiertagen.

Gesucht wird ein Mitarbeiter, der engagiert, selbständig, äußerst zuverlässig und gewissenhaft arbeitet, einen korrekten und zuvorkommenden Umgang führt und eine Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Wochenend- und Feiertagsarbeit) zeigt. Ein hohes Maß an Belastbarkeit und Stresstoleranz sowie ein angemessenes Durchsetzungsvermögen sind weitere Fähigkeiten, die dieses Aufgabengebiet erfordert.

Erwartet wird, dass der Bewerber eine Ausbildung als Schwimmmeistergehilfe/in bzw. Fachangestellte/r für Bäderbetriebe oder einen vergleichbaren Abschluss vorweisen kann.

Die Beschäftigung erfolgt in den Gemarkungsgrenzen der Großen Kreisstadt Weißwasser/O.L. mit der Erweiterung auf die sich mit ihr in Verwaltungsgemeinschaften befindenden Gemeinden jeweils in ihren Gemarkungsgrenzen und die Gemeinden im Umfeld, zu denen eine entsprechende vertragliche Beziehung besteht oder aufgebaut wird.

Die Vergütung erfolgt  bei Vorhandensein der notwendigen Qualifikation tarifgerecht nach den Eingruppierungsrichtlinien des TVöD in der Entgeltgruppe E 5.

Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Bundeszentralregistergesetz („kein Eintrag“) hat bei Beginn der Tätigkeit zu erfolgen.

Die Bewerbungsfrist läuft vorerst bis zum 23.10.2019 – 11:00 Uhr. Sollte bis zu diesem Zeitpunkt keine geeignete Bewerbung eingehen, so läuft die Bewerbungsfrist fort bis zum Eingang einer geeigneten Bewerbung, längstens jedoch bis zum 31.12.2019.

Ihre Bewerbung richten Sie bitte in Papierform  an die

Stadtverwaltung Weißwasser/O.L. | Referat Hauptverwaltung | Marktplatz  | 02943 Weißwasser/O.L.

oder per E-Mail an Bewerbung.RHV@weisswasser.de   (ausschließlich diese E-Mail-Adresse).

Mit Hinweis auf die EU-DSGVO wird darauf hingewiesen, dass  Bewerber mit der Einreichung ihrer Unterlagen ihr Einverständnis erklären, dass diese dem Personenkreis, welcher mit der Bewerberauswahl beauftragt ist, zur Kenntnis gegeben werden.

Aufwendungen und/oder Entschädigungen jeglicher Art, die im Zusammenhang mit dem Bewerbungs- und Auswahlverfahren stehen, werden nicht erstattet.

Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Briefumschlages gebeten.

 

Weißwasser/O.L., den 10.10.2019 

Dietmar Lissina

Referatsleiter Hauptverwaltung

Arbeitsort(e):
  • Schweigstraße 27 - 02943 Weißwasser/Oberlausitz
Logo: Stadtverwaltung Weißwasser

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Weißwasser
Marktplatz
02943 Weißwasser

www.weisswasser.de

Ansprechpartner:

Frau Maria Böhm
03576 265232

maria.boehm@weisswasser.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/8463.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?