Suche anpassen

Dezernent (m/w/d)

Landkreis Görlitz / Landratsamt • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Recht/Verwaltung
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Beraten
  • Betreuen
  • Gestalten
  • Kalkulieren
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Personal führen
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: Gleitzeit
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 20.10.2019

Stellenbeschreibung

Arbeiten im Landratsamt Görlitz ist überraschend vielseitig, abwechslungsreich und alles andere als trocken.  Unser Team an den Standorten Görlitz, Zittau, Löbau, Niesky und Weißwasser besteht aus über 1600 Mitarbeiter*innen mit vielfältigen kommunalen Aufgaben. Als einer der größten Arbeitgeber der Region sind wir vorrangig Dienstleister für die Belange  von rund 265.000 Bürger*innen im Landkreis Görlitz, aber auch Ordnungs-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörde mit Herz und Verstand

 

Im Landkreis Görlitz, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Dezernent (m/w/d)

zu den folgenden Rahmenbedingungen zu besetzen:

   Stellennummer:      3000-00-01

          Arbeitszeit:       Vollzeit (40h)

           Arbeitsort:       Görlitz

         Vertragsart:      unbefristet

           Vergütung:      EG 15 TVöD-VKA, A 16 SächsBesG  

Bewerbungsfrist:        20.10.2019

 

Das Aufgabengebiet umfasst die Leitung des Dezernates III mit den Ämtern: Umweltamt, Bauaufsichtsamt, Kreisforstamt, Amt für Vermessungswesen und Flurneuordnung, Ordnungs- und Straßenverkehrsamt

  • Entwicklung von politischen Zielvorgaben, Konzepten, Leitlinien und Grundsätzen für die zuständigen Aufgabenbereiche 
  • Abstimmung dieser mit dem Landrat und der Verwaltungsspitze sowie Einbringen in das Leitbild des Landratsamtes
  • Umsetzung dieser auf der Grundlage herbeigeführter Kreistagsbeschlüsse bzw. Beschlüsse der zuständigen Gremien einschließlich Controlling
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Festlegung der personalwirtschaftlichen und organisatorischen Maßnahmen von grundsätzlicher Bedeutung zur Gewährleistung der ordnungsgemäßen Aufgabenerfüllung
  • Festlegung der Leistungsziele für die entsprechenden Amtsleiter, Bewertung, Führen von MitarbeitergesprächenÜbertragung und Begleitung relevanter Aufgaben sowie Einzelfälle an die zuständigen Amtsleiter
  • Verhandlungsführung bei strategischen Einzelfragen bzw. Sachverhalten von bedeutender Wichtigkeit und deren Lösung im Zusammenwirken mit Ministerien, politischen Gremien, Bürgermeistern, Verbänden, Vereinen, Firmen, Bürgern, Gewerbetreibenden etc.

Sie bringen mit:

Gesucht wird eine verantwortungsbewusste, kompetente, zielorientierte und für neue Entwicklungen aufgeschlossene Führungspersönlichkeit, die das Dezernat mit Fach- und Sozialkompetenz sowie Einfühlungs- und Durchsetzungsvermögen leiten kann und sich durch persönliches Engagement, Kreativität aber auch ausgeprägte Entscheidungsfähigkeit, Loyalität und Integrität auszeichnet. Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Befähigung für den höheren allgemeinen Verwaltungsdienst) wird vorausgesetzt.

Außerdem verfügen Sie über mehrjährige Erfahrungen in der Leitung größerer Organisationseinheiten, wobei praktische Erfahrungen in der kommunalen Verwaltung von Vorteil sind. 

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) – Bewerben Sie sich dazu direkt über unser Online-Bewerbungsverfahren auf unserer Homepage karriere.landkreis.gr. Der Umwelt und Ihrer Brieftasche zuliebe möchten wir darum bitten, von postalischen Bewerbungen abzusehen (eine Rücksendung von Bewerbungsunterlagen ist nicht möglich). Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.

Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Bewerbungsunterlagen im Rahmen dieses Verfahrens ggf. an Mitglieder des Kreistages/ Hauptausschusses weitergeben.

Willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welchen Geschlechts (m/w/d) und welcher Herkunft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt (ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen). 

Bei weiteren Fragen, wenden Sie sich bitte an:

Frau Frischke (Personalsachbearbeiterin)

03581 663 1613

Arbeitsort(e):
  • Bahnhofstraße 24 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: Monatslohn
zzgl. Prämien/Provisionen o.ä.: Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung
Führerscheine: PKW
Berufserfahrung: >10

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • Gesundheitsmaßnahmen
  • ÖPNV-Zuschuss / Tankgutschein
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Prämien bei langer Betriebszugehörigkeit
  • betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Weiterbildung
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Logo: Landkreis Görlitz / Landratsamt

Firmenangaben:

Landkreis Görlitz / Landratsamt
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz

www.kreis-gr.de

Ansprechpartner:

Frau Sabine Frischke
03581 / 663 16 13
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen

Nicht das Richtige?