Suche anpassen

Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) für 2020

Stadtverwaltung Bischofswerda • Bischofswerda


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Büro/Organisation/Personal
Beschäftigungsart: Ausbildung
Tätigkeitsmerkmale:
  • Archivieren
  • Gestalten
  • Organisieren
  • Recherchieren
  • Schreiben
  • Telefonieren
  • Dokumentieren
Arbeitsbeginn: 01.09.2020
Ende der Bewerbungsfrist: 31.10.2019
Befristung: 31.08.2023

Stellenbeschreibung

Wir bilden aus!

Die Große Kreisstadt Bischofswerda bildet ab September 2020 aus:

eine Verwaltungsfachangestellte / einen Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

- Fachrichtung Kommunalverwaltung -

 

Die Ausbildungszeit beträgt drei Jahre. Sie beginnt am 01.09.2020 und endet am 31.08.2023.

Voraussetzungen sind:

  • Realschulabschluss, Fachhochschulreife oder Abitur,
  • gute bzw. sehr gute schulische Leistungen (insbesondere in den Fächern Deutsch, Mathematik, Englisch)
  • anwendungsbereite Kenntnisse und Fertigkeiten im Umgang mit PC-Technik, insbesondere Office-Anwendungen
  • gute Umgangsformen und sehr gute Kommunikationsfähigkeiten,
  • Interesse an regionalen bzw. überregionalen gesellschaftlichen Vorgängen,
  • eine hohe Lern- und Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Selbstständigkeit.

Wir bieten:

  • eine anspruchsvolle und interessante Ausbildung in allen Verwaltungsbereichen,
  • tarifgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Auszubildende des öffentlichen Dienstes (TVAöD) und die üblichen Sonderleistungen.

Die Bewerbung mit den notwendigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Lichtbild, letztes Zeugnis, ggf. Nachweise für Praktika) richten Sie bitte bis zum 31.10.2019 an

Stadt Bischofswerda

Team Recht und Personal (Kennwort AZUBI VFA 2020)

Altmarkt 1

01877 Bischofswerda

oder per E-Mail an bewerbung@bischofswerda.de.

Später eingehende Bewerbungen werden nicht berücksichtigt.

 

Für nähere Auskünfte zu Ausbildungsinhalten wenden Sie sich bitte an:

Leiterin Haupt- und Personalamt, Frau Pietsch, Tel. 03594/786-211 oder

Teamleiter Recht und Personal, Herr Semmer, Tel. 03594/786-245.

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Für alle Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, kommt die Stadt Bischofswerda nicht auf.

 

Bitte beachten Sie, dass Bewerbungsunterlagen nur zurückgesendet werden, wenn ein geeigneter, adressierter und ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt wird.

 

Datenschutz bei Bewerbungen und im Bewerbungsverfahren

Zum Zwecke der Abwicklung von Bewerbungsverfahren erheben und verarbeiten wir personenbezogene Daten von Bewerbern. Die Verarbeitung kann auch auf elektronischem Wege erfolgen. Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn ein Bewerber entsprechende Bewerbungsunterlagen auf dem elektronischen Wege, beispielsweise per E-Mail oder über ein Kontaktformular an uns übermittelt. Schließen wir mit einem Bewerber einen Anstellungsvertrag, so werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Schließen wir mit dem Bewerber keinen Anstellungsvertrag, so werden die Bewerbungsunterlagen zwei Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung automatisch gelöscht, sofern einer Löschung keine sonstigen berechtigten Interessen entgegenstehen. Sonstiges berechtigtes Interesse in diesem Sinne ist beispielsweise eine Beweispflicht in einem Verfahren nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG).

 

Prof. Dr. Große

Oberbürgermeister

Arbeitsort(e):
  • Altmarkt 1 - 01877 Bischofswerda

Gehalt (brutto): nach TVAöD
Lohnart: keine Angabe

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Verwaltungsfachangestellter/Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung
EDV-Kenntnisse: Microsoft Office
notwendiger Schulabschluss: Mittlere Reife/Realschule
Logo: Stadtverwaltung Bischofswerda

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Bischofswerda
Altmarkt 1
01877 Bischofswerda

www.bischofswerda.de

Ansprechpartner:

Herr Ralf Kluge
03594 / 78 62 20

bewerbung@bischofswerda.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/8276.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?