Suche anpassen

Sachbearbeiter*in Umweltbildung Wolf (m/w/d)

Landkreis Görlitz / Landratsamt • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Grüne Berufe
Beschäftigungsart: Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Beraten
  • Betreuen
  • Kreativ sein
  • Schulen/Trainieren
Arbeitszeit: Gleitzeit
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 28.07.2019
Befristung: 31.12.2021
Anzahl der Stellen: 2

Stellenbeschreibung

Im Landkreis Görlitz, Kreisforstamt, am Standort Rietschen, in der Informationsstelle Wolfsscheune Rietschen, sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Teilzeitstellen (3400-00-70DM, 3400-00-71DM) für die Sachbearbeitung 

Umweltbildung Wolf (m/w/d)

 
befristet bis zum 31.12.2021 zu besetzen.

 

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Ausgestaltung und Weiterentwicklung der Umweltbildung für Kinder und Jugendliche zum Thema Wolf in enger Abstimmung mit der Fachstelle Wolf des LfULG
  • Selbständige Erarbeitung von Schulungsunterlagen/-konzepten für Umweltbildungsträger in ganz Sachsen zum Thema Wolf unter Einbeziehung pädagogischer Aspekte
  • Kreative Erarbeitung eines Umweltbildungspakets mit Arbeitsblättern und Spielideen zur Bereitstellung für Schulen, Kindergärten sowie andere Kinder- und Jugendeinrichtungen in Sachsen
  • Durchführung von altersklassengerechten Umweltbildungsveranstaltungen, Vortrags- und Informationsveranstaltungen, Exkursionen sowie individuellen Terminen für Gruppen ab 10 Personen in Rietschen oder anderen Orten in den Landkreisen Görlitz und Bautzen
  • Erarbeitung und Durchführung von Ferienangeboten für Schulkinder
  • Durchführung spezieller fachlicher Schulungen zur besonderen Qualifizierung von Mitarbeitern der Landkreise und kreisfreien Städte sowie von Pädagogen, Lehrern und Erziehern im Bereich Umweltbildung zum Thema Wolf
  • Betreuung der Wolfsscheune, der Wolfsausstellung und des Außengeländes der Wolfsscheune in Rietschen sowie Ansprechpartner für Besucher des Erlichthofes zum Thema Wolf
  • Überarbeitung und Anpassung der Ausstellungsinhalte der Wolfsscheune Rietschen
  • Weitervermittlung von Anfragen an die zuständigen Stellen
  • Betreuung von Beleg-, Schüler- und Studienarbeiten
     

Sie bringen mit:

  • abgeschlossenes Fachhochschul- oder wissenschaftliches Hochschulstudium im naturwissenschaftlichen oder pädagogischen Bereich (z. B. Forst-/ Umweltwissenschaften, Umweltbildung, Pädagogik)
  • objektive und sachliche Wissensvermittlung zum Thema Wolf
  • ausgeprägtes Kommunikations- und Durchsetzungsvermögen, Kreativität und Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Eigenverantwortlichkeit und Zielorientiertheit bei der Aufgabenerfüllung
  • flexible und mobile Arbeitszeitgestaltung, auch abends und an den Wochenenden
  • sehr gute EDV-Kenntnisse (vor allem PowerPoint, Grafikbearbeitung)
  • Führerschein für PKW und Bereitschaft zur Nutzung des privaten Fahrzeuges für dienstliche Zwecke
     

Wünschenswerte Anforderungen:

  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse in der Polnischen Sprache
  • Berufserfahrung in vergleichbaren Tätigkeiten (Referenzen)

 
Diese Teilzeitstellen (30h/Woche) werden nach EG 9c TVöD vergütet. 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnisse) unter Angabe einer E-Mail-Adresse bis zum 12.07.2019 bevorzugt per Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ an Landkreis Görlitz, Personalamt, Bahnhofstr. 24, 02826 Görlitz.

Schriftliche Bewerbungsunterlagen können nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt werden. Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können. Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen Frau Knote (Tel. 03581/663-3400) oder Frau Friebe (Tel. 03581/663-3407) gern zur Verfügung. 

Arbeitsort(e):
  • - Rietschen

Gehalt (brutto): EG 9c TvöD
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Umweltwissenschaftler/Umweltwissenschaftlerin
Fremdsprachen: Englisch, Polnisch
Berufserfahrung: 1-3
eigenes Fahrzeug wird benötigt

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • ÖPNV-Zuschuss / Tankgutschein
  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 13. Monatsgehalt
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Logo: Landkreis Görlitz / Landratsamt

Firmenangaben:

Landkreis Görlitz / Landratsamt
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz

www.kreis-gr.de

Ansprechpartner:

Frau Sabine Frischke
03581 / 663 16 13

bewerbung@kreis-gr.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/7409.

Express Bewerbung
Firmenprofil
Nicht das Richtige?