Suche anpassen

Elternzeitvertretung Bereichsleitung Beruf/Erzieherfortbildung m/w/d

Volkshochschule Dreiländereck • Löbau


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Bildung/Erziehung/Soziales
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Archivieren
  • Betreuen
  • Entwickeln
  • Kalkulieren
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Recherchieren
  • Schreiben
  • Schulen/Trainieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 40h/Woche
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 31.07.2019

Stellenbeschreibung

Die VHS Dreiländereck ist eine gemeinnützige und für jedermann zugängliche Weiterbildungseinrichtung des Landkreises Görlitz in Trägerschaft der Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH mit den Geschäftsstellen in Löbau, Niesky, Weißwasser und Zittau. Das Angebotsspektrum umfasst: Kurse, Veranstaltungen, Bildungsfahrten sowie fachliche Beratung von Teilnehmenden und Kursleitenden; darüber hinaus Projektarbeit und Auftragsmaßnahmen. Die VHS Dreiländereck bietet für ihre Teilnehmenden anerkannte Abschlüsse und Zertifikate an.

Bei der VHS ist ab sofort die Stelle der

Bereichsleitung Beruf/Erzieherfortbildung

befristet während einer Elternzeitvertretung zu besetzen.

Zu den Aufgaben gehören in Abstimmung mit der Leitung der VHS:

  • die konzeptionelle, pädagogische, fachliche, administrative und wirtschaftliche Verantwortung für das Kursangebot im Themenschwerpunkt
  • das Erstellen, Steuern und Organisieren der Kurse und Veranstaltungen in den angegebenen Fachbereichen
  • das Entwickeln und Planen neuer Fortbildungskonzepte
  • Mitwirken bei der Umsetzung des QM-Systems nach ISO 29990 und AZAV
  • Beratung von Teilnehmenden, Kursleitenden und Unternehmen
  • Kunden- und Kursleiterakquise sowie Erschließen neuer Arbeitsfelder
  • Mitarbeit in externen Gremien, insbesondere der Arbeitskreise des SVV
  • eigene Lehrtätigkeit ist möglich

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • möglichst ein abgeschlossenes pädagogisches Hochschulstudium oder eine auf den Bereich der Erwachsenenbildung bezogene pädagogische Qualifikation, gegebenfalls die Bereitschaft zur Qualifizierung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der beruflichen Weiterbildung sowie bei der Digitalisierung im Bildungsbereich
  • Fähigkeit zur Projekt-, Netzwerk- und interdisziplinären Arbeit
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • sehr gute Kenntnisse von IT-Anwendungen inklusive des Einsatzes neuer Medien
  • sehr gute Kommunikationsfähigkeiten in Wort und Schrift
  • Kenntnisse zu lokalen Bildungsstrukturen und Verständnis für regionale Entwicklungen
  • sowie einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des Privat-Pkw für Dienstfahrten

 

Wir bieten Ihnen:

  • interessante Aufgaben in einem zukunftsorientierten Arbeitsfeld
  • Gestaltungsspielraum bei der Umsetzung der Aufgaben
  • Möglichkeiten für die eigene Weiterbildung
  • flexible Arbeitszeiten
  • betriebliches Gesundheitsmanagement

Als Arbeitsort ist der Landkreis Görlitz, insbesondere Region Löbau-Zittau, vorgesehen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen und den Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen bis zum 31.07.2019 an folgende Anschrift:

Kultur- und Weiterbildungsgesellschaft mbH

Herr Peter Hesse

Poststraße 8

02708 Löbau

oder: info@ku-weit.de

Arbeitsort(e):
  • - Görlitz
  • - Löbau
  • - Zittau

Als Arbeitsort ist der Landkreis Görlitz, insbesondere Region Löbau-Zittau, vorgesehen.


Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: keine Angabe

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Lehrer/Dozent/Lehrerin/Dozentin in der Erwachsenenbildung
Führerscheine: PKW
eigenes Fahrzeug wird benötigt
Logo: Volkshochschule Dreiländereck

Firmenangaben:

Volkshochschule Dreiländereck
Poststraße 8
02708 Löbau

www.vhs-dle.de

Ansprechpartner:

Herr Peter Hesse

info@ku-weit.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/7397.

Express Bewerbung
Firmenprofil
Nicht das Richtige?