Suche anpassen

Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)

Klinikum Oberlausitzer Bergland gemeinnützige GmbH • Zittau


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Gesundheit / Pflege, Ärztlicher Dienst
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Betreuen
  • Heilen
Arbeitsbeginn: per sofort

Stellenbeschreibung

In der Klinik für Unfallchirurgie und Orthopädie (Chefarzt Dr. Holch) werden jährlich etwa 1.400 Patienten stationär und ca. 5.000 Patienten ambulant behandelt. Die Zahl der unfall- und handchirurgischen operativen Eingriffe liegt bei ca. 1.700 pro Jahr. Die Klinik verfügt über 45 Betten und ist zum D-Arzt- und  VAV-Verfahren zugelassen sowie zum wiederholten Male als lokales Traumazentrum im Traumanetzwerk Ostsachsen rezertifiziert.

Das Leistungsspektrum umfasst neben der konservativen und operativen Versorgung von Extremitätenfrakturen unter Verwendung der modernen Osteosyntheseverfahren, Eingriffe bei Wirbelfrakturen, Fußchirurgie, die Endoprothetik an Hüft-, Knie-, Schulter-, Ellenbogen- und Fingergelenken, in der Kindertraumatologie sowie arthroskopische Eingriffe am Schulter-, Knie-, Hand- und Sprunggelenk. Weiterhin werden Weichteil-Lappenplastiken zur Defektdeckung und die Mikrochirurgie peripherer Blutgefäße und Nerven durchgeführt.

Im Fachgebiet Orthopädie und Unfallchirurgie ist eine Weiterbildungsbefugnis für 5 Jahre und für die Zusatzweiterbildung „Spezielle Unfallchirurgie“ für 2 Jahre erteilt. Weiterhin ist der Chefarzt zur vollen Weiterbildung in der Handchirurgie befugt.

Eine sehr enge Zusammenarbeit besteht mit der Klinik für Chirurgie Zittau, die vor allem während der Basisweiterbildung entscheidende Vorteile für unsere Weiterbildungsassistenten bietet.

Wir suchen einen fachlich qualifizierten und einsatzfreudigen Arzt (m/w/d) mit ausgeprägter Sozialkompetenz und Kommunikationsstärke der bereit und motiviert ist, seine Persönlichkeit in ein modernes, wirtschaftlich gut aufgestelltes Gesundheitszentrum einzubringen.

Wir bieten:

  • eine überdurchschnittliche Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen
  • kontinuierliche interne und externe Weiterbildung mit Kostenbeteiligung und bezahlter Freistellung
  • Unterstützung bei der Wohnungs- und Kitasuche

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Hempel aus der Personalabteilung unter der Rufnummer 03583 / 884041 gern zur Verfügung. 

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an:

Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz mbH (MGLG), Abteilung Personal, Görlitzer Straße 8, 02763 Zittau

oder per E-Mail im PDF-Format an:

personal@mg-lg.de

Arbeitsort(e):
  • Görlitzer Straße 8 - 02763 Zittau
  • Röntgenstr. 23 - 02763 Ebersbach-Neugersdorf

Gehalt (brutto): überdurchschnittliche Vergütung mit zusätzlichen Sozialleistungen
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Arzt/Ärztin
notwendiger Schulabschluss: Abitur

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • vermögenswirksame Leistungen
Logo: Klinikum Oberlausitzer Bergland gemeinnützige GmbH

Firmenangaben:

Klinikum Oberlausitzer Bergland gemeinnützige GmbH
Görlitzer Str. 8
02763 Zittau

www.klinikum-oberlausitzer-bergland.de

Ansprechpartner:

Herr Steffen Hempel
03583/ 88-4041

personal@mg-lg.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/7132.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?