Suche anpassen

Sachbearbeiter (m/w/d) Verkehrsplanung

Stadtverwaltung Görlitz • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Ingenieurwesen/Technik
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Beraten
  • Entwickeln
  • Kalkulieren
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 40 Std. / Woche
Arbeitsbeginn: 01.09.2019
Ende der Bewerbungsfrist: 31.07.2019

Stellenbeschreibung

In der Stadt Görlitz ist im Amt für Stadtentwicklung die Stelle 

Sachbearbeiter (m/w/d) Verkehrsplanung 

zum nächstmöglichen Termin mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen. 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen: 

Städtebauliche Verkehrsplanung:

  • Assistieren und beraten beim Fortschreiben des Gesamtverkehrskonzeptes
  • Erstellen, bewerten und anwenden von Teilkonzepten des Gesamtverkehrskonzeptes
  • Verkehrsversuche, Verkehrszählungen und Umfragen planen, steuern und auswerten
  • Beschlussanträge für politische Gremien vorbereiten und präsentieren

Objektplanung für Anlagen des Straßenverkehrs bzw. des Schienenverkehrs:

  • Erarbeiten und koordinieren der Grundlagenermittlung und der Vorplanung als eigene Leistung oder als Vergabe an externe Auftragnehmer
  • Assistieren und beraten bei der Entwurfsplanung und der Genehmigungsplanung
  • Optimieren bestehender Verkehrsanlagen

Verkehrsverbünde, Nahverkehrsplanung, ÖPNV:

  • Koordinieren der Beratungen im Verwaltungsrat des Verkehrsverbundes (ZVON) mit den Belangen der Stadt Görlitz
  • Beraten und koordinieren der verschiedenen Verkehrsunternehmen in der Stadt

Ausbildungsverkehr:

  • Erarbeiten der Mittelverteilung gemäß ÖPNV-Ausgleichssatzung an die im Stadtgebietbedienenden Verkehrsunternehmen und Steuerung des Prozesses bei Tarifanpassungen

Haushalt und Finanzen:

  • Erarbeiten aller haushaltsseitigen Belange der Verkehrsplanung einschließlich Haushaltsplanung und -steuerung sowie Fördermittelbewirtschaftung
     

Mit diesen notwendigen Qualifikationen können Sie uns überzeugen: 

  • eine abgeschlossene Hochschulausbildung in den Fachrichtungen  Verkehrsingenieurwesen, Verkehrsplanung, Bauingenieurwesen mit dem Schwerpunkt Verkehrs- und
    Straßenbau, Raum- und Stadtplanung mit Schwerpunkt Verkehrsplanung, Geographie mit Schwerpunkt Verkehrsplanung oder vergleichbare Qualifikation
  • Engagement für die Stadt Görlitz und deren künftige Entwicklung
  • umfassende Kenntnisse im Verkehrsrecht, Eisenbahnrecht, Bauplanungsrecht, Umweltrecht, Gemeinderecht, Verwaltungsrecht, Vergaberecht, Haushaltsrecht, GIS-Anwendung
  • ausgeprägte Schlüsselkompetenzen, gute kommunikative Fähigkeiten, korrektes und überzeugendes Auftreten, Durchsetzungsvermögen und Verantwortungsbewusstsein
  • Einsatzfreudigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

 

Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte einschließlich Ihrer Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien sowie sonstige Referenzen) bis zum 31. Juli 2019 schriftlich oder per E-Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB) an die Stadtverwaltung Görlitz, Hauptverwaltung, Untermarkt 6 - 8, 02826 Görlitz, personal@goerlitz.de  richten.

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Für den Fall des Rücksendewunsches bitten wir Sie um Mitgabe eines ausreichend frankierten Briefumschlages.

Arbeitsort(e):
  • Untermarkt 6 - 8 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): E 11 TVöD
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Ingenieur/Ingenieurin für Verkehrswesen
Berufserfahrung: 4-5
Logo: Stadtverwaltung Görlitz

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Görlitz
Untermarkt 6-8 Postfach 30 01 31
02826 Görlitz

www.goerlitz.de

Ansprechpartner:

Frau A. Vogt

Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen

Nicht das Richtige?