Suche anpassen

Werkstoffprüfer/Technischer Assistent (m/w/d) Metallographie Wärmebehandlung

VTN Wilthen GmbH • Wilthen

Bild zur Stelle Werkstoffprüfer/Technischer Assistent (m/w/d) Metallographie Wärmebehandlung

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Produktion, Qualitätssicherung
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Kontrollieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 4-Schichtbetrieb; rollende Woche
Arbeitsbeginn: per sofort

Stellenbeschreibung

Wir sorgen dafür, dass alles sicher hält und effizient läuft. 

Seit mehr als 25 Jahren härten wir mit großer Sorgfalt, damit Bauteile und Maschinen die höchsten Belastungen und heftigsten Widerstände überdauern.

Was erwartet Sie in unserem Unternehmen und Ihrem neuen Team:

  • Eine interessante, vielseitige und zukunftssichere Tätigkeit
  • Umfassende und intensive Einarbeitung in den neuen Aufgabenbereich und die Besonderheiten unserer Anlagen und Verfahren
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
  • Familiäres Betriebsklima und offene Kommunikation
  • Ein kleines, 5-köpfiges Qualitätssicherungsteam

Diese verantwortungsvollen Aufgaben warten auf Sie:

  • Durchführung von prozessbegleitenden Prüfungen von metallischen Bauteilen im Rahmen von Zwischen- und Endprüfungen
  • Durchführung von Prüfungen für die Prozessüberwachung und -optimierung
  • Anwendung von Verfahren der zerstörenden und zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, Schwerpunkte Metallographie, Härteprüfung (HRC, HRA, HBW, HV)
  • Auswertung und Dokumentation von Prüfergebnissen
  • Umgang und Einhaltung von Qualitätsrichtlinien und Kundenvorgaben
  • Wartung und Pflege der vorhandenen Prüfmittel und -geräte

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene berufliche Ausbildung, vorzugsweise zum Werkstoffprüfer (Wärmebehandlungstechnik), Metallograph, in der Oberflächentechnik oder zum   physikalisch-technischen Assistenten
  • Berufserfahrung im Bereich Qualitätssicherung eines Unternehmens des produzierenden Gewerbes
  • Kenntnisse im Bereich der Wärmebehandlung von metallischen Werkstoffen
  • Qualitätsorientiertes Denken und Handeln
  • Analytische Fähigkeiten
  • Verantwortungsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und selbständige Arbeitsweise
  • Erfahrung mit Warenwirtschaftssystemen
  • Bereitschaft zur Arbeit im rollierenden Drei-Schichtbetrieb 
  • Bereitschaft zu Mehr- und Wochenendarbeit
  • Hohe Belastbarkeit auch unter Zeitdruck bei gleichzeitig hoher Präzision der Arbeitsergebnisse
  • Bereitschaft zu internen und externen Qualifizierungsmaßnahmen
  • Sicherer Umgang mit MS-Office, Aneignung und Nutzung innerbetrieblicher Softwarekenntnisse

 

Lust auf eine berufliche Veränderung?

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen schriftlich an:

VTN Wilthen GmbH, z.Hd. Frau Uta Giese / Frau Beate Krüger, Zittauer Straße 67, 02681 Wilthen  

oder per Mail im Pdf-Format (max. 5 MB) an: uta.giese@ihi-vtn.com

Arbeitsort(e):
  • Zittauer Straße 67 - 02681 Wilthen

Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Staatlich geprüfter Technischer Assistent/Staatlich geprüfte Technische Assistentin für Metallografie und Werkstoffkunde
EDV-Kenntnisse: MS-Office
Führerscheine: PKW
Berufserfahrung: 1-3
eigenes Fahrzeug wird benötigt

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • vermögenswirksame Leistungen
  • regelmäßige Weiterbildung
  • Gratisgetränke
Logo: VTN Wilthen GmbH

Firmenangaben:

VTN Wilthen GmbH
Zittauer Straße 67
02681 Wilthen

www.ihi-vtn.com

Ansprechpartner:

Frau Uta Giese
03592 385555

uta.giese@ihi-vtn.com

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/5913.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?