Suche anpassen

SB Gesundheitsaufseher (m/w/d)

Landkreis Görlitz / Landratsamt • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Gesundheit / Pflege, Hygiene
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Kontrollieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: Gleitzeit
Arbeitsbeginn: 01.08.2019
Ende der Bewerbungsfrist: 04.02.2019
Befristung: 31.07.2022

Stellenbeschreibung

Im Gesundheitsamt des Landkreises Görlitz, Standort Zittau, ist zum 01.08.2019 eine Stelle (2400-03-xxZS) als

 SB Gesundheitsaufseher (m/w/d) 

vorerst befristet zu besetzen.

Das erwartet Sie:

  • eine dreijährige Fortbildung zur Fachkraft für Hygieneüberwachung im Blockmodel mit
    • theoretischem Teil von etwa 18 Monaten an der Staatlichen Berufsbildenden Schule für Gesundheit, Soziales, Sozialpädagogik in Gera; Nähere Informationen: www.sbsgesuso-gera.de
    • praktischem Teil von etwa 18 Monaten überwiegend bei der Kreisverwaltung des Landkreises Görlitz
  •  ein umfangreiches und vielfältiges Aufgabengebiet während des praktischen Teils, welches insbesondere beinhaltet:
    • Erfassung und Überwachung von Infektionskrankheiten in Absprache mit Dienstvorgesetzten
      • Entgegennahme und Ermittlung von Infektionsmeldungen, Mitarbeit bei der Überwachung spezieller epidemiolog. Situationen
      • Beratung und Aufklärung von Betroffenen zu Infektionskrankheiten
      • Annahme und Versand von Untersuchungsmaterial
      • Datenerfassung und Pflege in der Fachanwendung
    • Überwachung von kontrollpflichtigen Objekten in Absprache mit Dienstvorgesetzten ( Überwachung der Trink- und Badewässerqualität, Überwachung von Gemeinschaftseinrichtungen und medizinischen Einrichtungen)
      • Planung, Vorbereitung und Entnahme von Trink- und Badewasserproben nach Vorliegen der entsprechenden Zertifizierung
      • Planung, Vorbereitung und Teilnahme an Begehungen der Einrichtung im Hinblick auf Einhaltung hygienischer und funktioneller Erfordernisse
      • Erstellen von Protokollen, ggf. Bescheidentwürfen unter Beteiligung des Vorgesetzten; Vorbereitung von Bußgeldverfahren
      • Datenerfassung und Pflege in der Fachanwendung
    • Mitarbeit im Bereich Bauhygiene und Umweltbezogener Gesundheitsschutz
      • Hospitation bei Projektberatungen, Vorortbegehungen und Absprachen;  Mitwirken bei der hygienischen Beurteilung der räumlichen und    technischen Ausstattung und bei der Erarbeitung von Stellungnahme zum Bauantrag und Begutachtungen eingereichter Bauunterlagen
      • Entgegennahme von Eingaben, Teilnahme an Ortsbesichtigung mit ggf. Vorortmessungen und Probenentnahme, ggf. Durchführung von Recherchen

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet

  • abgeschlossene Berufsausbildung mit Befähigung zum mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem examinierter Gesundheitsfachberuf
  • Bereitschaft zur Fortbildung zur Fachkraft für Hygieneüberwachung mit entsprechender Teilnahme des theoretischen Fortbildungsteils in Gera
  • zuverlässige und effiziente Arbeitsweise
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz  und ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit
  • ausgeprägte Belastbarkeit, Flexibilität (insbesondere hinsichtlich des Einsatzortes) und engagiertes Verhalten
  • Bereitschaft, Dienst außerhalb der üblichen Arbeitszeiten zu verrichten
  • gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Produkten
  • Führerscheinklasse B und die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW unter Anwendung der Erstattungsregelungen des Sächsischen Reisekostenrechts
     

Diese Vollzeitstelle, mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden, wird vorbehaltlich der endgültigen Eingruppierung und bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe EG 6 TVöD vergütet.

 

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der entsprechenden Stellennummer sowie einer E-mail-Adresse bis zum 04.02.2019 bevorzugt per E-mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ per Post an

Landkreis Görlitz, Personalamt, Bahnhofstr. 24, 02826 Görlitz.

Schriftliche Bewerbungsunterlagen können nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden. Wir bitten um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen Frau Anja Pfalz, Telefon 03581 – 663 2671, gern zur Verfügung.

Arbeitsort(e):
  • Hochwaldstraße 29 - 02763 Zittau

Gehalt (brutto): EG 6
Lohnart: Monatslohn
zzgl. Prämien/Provisionen o.ä.: Jahressonderzahlung

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Verwaltungsfachangestellter/Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung
  • Krankenpfleger/Krankenschwester
Führerscheine: PKW
eigenes Fahrzeug wird benötigt

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Logo: Landkreis Görlitz / Landratsamt

Firmenangaben:

Landkreis Görlitz / Landratsamt
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz

www.kreis-gr.de

Ansprechpartner:

Frau Marie-Luise Bronlik
03581 / 663 16 20

marie-luise.bronlik@kreis-gr.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/5658.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?