Suche anpassen

Sachbearbeitung Agrarstruktur (m/w/d)

Landkreis Görlitz / Landratsamt • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Recht/Verwaltung, Agrar
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Beraten
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Telefonieren
Arbeitszeit: Gleitzeit
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 01.02.2019

Stellenbeschreibung

Im Amt für Vermessungswesen und Flurneuordnung des Landkreises Görlitz ist am Standort Löbau zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle (3500-01-02)

Sachbearbeitung Agrarstruktur (m/w/d)

zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Prüfung und Entscheidung in Genehmigungsverfahren nach Grundstückverkehrsgesetz (GrdstVG), Entscheidung zur Einleitung des Verfahrens zur Ausübung des Vorkaufsrechts nach Reichssiedlungsgesetz (RSG)
  • Prüfung und Entscheidung der Erstaufforstungsanträge nach §10 Sächsisches Waldgesetz, Ausarbeitung der Verwaltungsakte, Durchführung des Anhörungsverfahrens
  • Vorbereitung und Durchführung der Vorprüfung nach dem Gesetz über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG)
  • Vertretung der Belange der Agrarstruktur in Anhörungsverfahren Träger öffentlicher Belange für Vorhaben mit örtlicher und überörtlicher Bedeutung, Abgabe der Stellungnahme
  • Prüfung angezeigter Landpachtverträge nach Landpachtverkehrsgesetz auf Beanstandungen
  • Erteilung der Genehmigung zur Gebühren-, Steuer-, Kosten- und Abgabebefreiung nach §67 LwAnpG; Entscheidung der Landwirtschaftsbehörde zu §21 Alterssicherungsgesetz der Landwirte

 
Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden erwartet:

  • mind. ein Fachhochschulabschluss im Bereich Agraringenieurwesen oder Naturwissenschaften, verwaltungsrechtliche Kenntnisse sind erwünscht
  • die Fähigkeit und Bereitschaft, Sachverhalte bzw. Situationen analytisch zu durchdenken und Lösungsvorschläge abzuleiten
  • die Fähigkeit Entscheidungen bzw. Vorstellungen mit überzeugenden Argumenten zu vertreten und auch gegen Einwendungen durchzusetzen
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft und Flexibilität
  • überdurchschnittliche Belastbarkeit und Einsatzbereitschaft
  • sichere PC-Kenntnisse in MS-Office
  • Führerschein der Klasse B sowie Bereitschaft zur Nutzung des privaten KfZ nach Maßgabe der Entschädigungsregelungen des Sächsischen Reisekostenrechts.

Diese Vollzeitstelle wird, vorbehaltlich der endgültigen Eingruppierung, nach EG 9c TVöD vergütet.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Verfügbarkeit bis zum 01.02.2019 bevorzugt per E-Mail an bewerbung@kreis-gr.de oder alternativ, unter Angabe einer E-Mail-Adresse  an Landkreis Görlitz, Personalamt, Bahnhofstraße 24, 02826 Görlitz.

Wir weisen darauf hin, dass schriftliche Bewerbungsunterlagen nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgeschickt werden können. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden durch den Landkreis nicht übernommen.

Für fachliche Rückfragen steht Ihnen die Amtsleiterin des Amtes für Vermessungswesen und Flurneuordnung, Frau Trenkler (03581 6633500), gern zur Verfügung. 

Arbeitsort(e):
  • Georgewitzer Str. 42 - 02708 Löbau
  • - Görlitz

später vss. Görlitz


Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Agrarwissenschaft (weiterführend)
Führerscheine: PKW
Berufserfahrung: 1-3
eigenes Fahrzeug wird benötigt
Logo: Landkreis Görlitz / Landratsamt

Firmenangaben:

Landkreis Görlitz / Landratsamt
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz

www.kreis-gr.de

Ansprechpartner:

Frau Sabine Frischke
03581 / 663 16 13

sabine.frischke@kreis-gr.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/5651.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?