Suche anpassen

Ausbildung Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Diakoniewerk Oberlausitz e.V. • Herrnhut

Bild zur Stelle Ausbildung Heilerziehungspfleger (m/w/d)

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Gesundheit / Pflege
Beschäftigungsart: Ausbildung
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Beraten
  • Betreuen
  • Entwickeln
  • Gestalten
  • Kontrollieren
  • Kreativ sein
  • Organisieren
  • Pflegen
Arbeitsbeginn: 19.08.2019
Befristung: 18.08.2022
Anzahl der Stellen: 22

Stellenbeschreibung

Seit mehr als 40 Jahren werden in der Evangelischen Fachschule Großhennersdorf Heilerziehungspfleger/-innen ausgebildet. Sie ist damit die traditionsreichste Ausbildungsstätte Sachsens. Die Berufsaussichten für Absolventen in der Hilfe für Menschen mit Behinderung sind sehr gut.

Heilerziehungspfleger unterstützen und begleiten, beraten und assistieren in allen Fragen des täglichen Lebens Menschen mit geistigen, körperlichen und seelischen Behinderungen. Als Fachkräfte sind sie eigenverantwortlich in der Förderung, Erziehung, Pflege und Bildung von Menschen mit Behinderungen tätig. Sie arbeiten in Einrichtungen der Behindertenhilfe, z. B. in Wohnheimen, Werkstätten für behinderte Menschen, integrativen Kindertagesstätten, Förderschulen, Förder- und Freizeitstätten, in der Erwachsenenbildung und Frühförderung.

Die Ausbildung dauert 3 Jahre.

Wir bieten Ihnen:

  • ein bewährtes und anerkanntes Ausbildungskonzept mit hervorragender Verbindung von Theorie und Praxis
  • intensive Begleitung während der Ausbildung weit über das geforderte Maß hinaus
  • Lehrkräfte mit umfangreichem, professionellem Praxishintergrund
  • die persönliche Atmosphäre einer kleinen Schule mit besten Kontakten zu den Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen

Schüler der Evangelischen Fachschule in Großhennersdorf erhalten ein Ausbildungsentgelt von 380 Euro. Das Schulgeld übernehmen in der Regel die Praxiseinrichtungen. Wohnmöglichkeiten sind vorhanden. Eine Kirchenzugehörigkeit wird nicht erwartet.

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Realschul- oder gleichwertiger Bildungsabschluss
  • erfolgreicher Abschluss einer für den Bildungsgang förderlichen staatlich anerkannten Berufsausbildung von mindestens 2-jähriger Dauer (z. B. Sozialassistent/in, Kinderpfleger/in, Hauswirtschafter/in, Ergotherapeut/in …) oder
  • erfolgreiche Abschluss einer für den Bildungsgang nicht förderlichen staatlich anerkannten Berufsausbildung von mindestens 2-jähriger Dauer (jede andere Berufsausbildung) und eine mindestens 1-jährige förderliche Tätigkeit (z. B. Freiwilliges Soziales Jahr, Diakonisches Jahr, Bundesfreiwilligendienst, Vorpraktikum) oder
  • eine mindestens 2-jährige nicht förderliche Berufstätigkeit oder eine pflegende Tätigkeit von mindestens sieben Jahren
  • Gesundheitliche Eignung
  • Die Aufnahme von Abiturienten mit einer mindestens 1-jährigen förderlichen Tätigkeit ist nach Einzelfallprüfung möglich

Erforderliche Bewerbungsunterlagen:

  • unterschriebenes Bewerbungsschreiben
  • unterschriebener Lebenslauf mit Foto
  • amtlich beglaubigte* Kopie des Schulabschlusszeugnisses
  • amtlich beglaubigte* Kopie des Abschlusszeugnisses der Berufsausbildung
  • ärztliches Zeugnis über die gesundheitliche Eignung (nicht älter als einen Monat, einzureichen bei Beginn der Ausbildung)
  • polizeiliches Führungszeugnis (einzureichen bei Beginn der Ausbildung)
  • ggfs. weitere Nachweise, z. B. über den Bundesfreiwilligendienst, FSJ, Beurteilungen usw.
  • Beglaubigung durch das Gemeinde- oder Pfarramt
Arbeitsort(e):
  • Am Sportplatz 6, - 02747 Großhennersdorf

Praxiseinrichtung kann abweichen


Gehalt (brutto): 380 Euro
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger/Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin
notwendiger Schulabschluss: Mittlere Reife/Realschule
Logo: Diakoniewerk Oberlausitz e.V.

Firmenangaben:

Diakoniewerk Oberlausitz e.V.
Am Sportplatz 6
02747 Herrnhut

www.diakoniewerk-oberlausitz.de

Ansprechpartner:

Herr Daniel Hösel
035873 / 471 50

hep-schule@diakoniewerk-oberlausitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/4442.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?