Suche anpassen

Requirements Engineer (m/w/d) – Manufacturing Solutions

ZEISS Digital Innovation • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: IT/Medien
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Entwickeln
  • Programmieren
  • Dokumentieren
Arbeitsbeginn: per sofort

Stellenbeschreibung

Ihre Rolle bei der ZEISS Digital Innovation

Im Auftrag unserer Kunden entwickeln wir individuelle, marktprägende Health und Manufacturing Solutions. Unsere hohe Branchenexpertise und das breite Verständnis für technologische Neuerungen gepaart mit einem agilen Mindset sorgen für Schnelligkeit und Kreativität in der Entwicklung innovativer Lösungsideen, z. B. für Messtechnik, Produktionssteuerung und Automatisierung u. a. in der Fertigungsindustrie. Die dabei entstehenden Industrie-4.0-Lösungen liefern höheren Output, sorgen für weniger Nacharbeit und eine verbesserte Qualität.

Um die Leistungsfähigkeit der anspruchsvollen Produkte und Geschäftsprozesse unserer Kunden nachhaltig zu verbessern, generieren Sie in verantwortlicher Position innovative Lösungen.

In Ihrer Rolle sind Sie mit Ihrem Methodenwissen sowie Ihren Erfahrungen für die Etablierung eines zielführenden Requirements Management, für die Erhebung, die Konsolidierung und die Dokumentation der Anforderungen sowie für die Begleitung der Umsetzung in unseren Softwareprojekten zuständig.

Ihr Profil

Sie sind gern die Schnittstelle zwischen dem Fachbereich und der Softwareentwicklung? Dann freut sich unser Team auf Sie!

Des Weiteren verfügen Sie über folgendes Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Zertifizierung nach IREB (CPRE) oder Vergleichbares
  • Fähigkeit zum Abstrahieren aber auch Liebe zum Detail
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Requirements Management
  • Erfahrungen in den Methodiken zur Erhebung und Konsolidierung von Anforderungen sowie deren Formulierung und Dokumentation
  • Versierter Einsatz von Werkzeugen zur Backlogverwaltung (Microsoft Azure DevOps, Atlassian JIRA) sowie Microsoft Office
  • Kenntnisse in mind. einer Modellierungssprache (UML, BPMN, EPK)
  • Erfahrungen im Umgang mit agilen Vorgehensweisen (User Storys, Story Maps, SCRUM)
  • Grundlegende Kenntnisse der Begrifflichkeiten und Abläufe in der Softwareentwicklung
  • Sicheres Beherrschen der deutschen Sprache und aktiv anwendbares sicheres Englisch
  • Wünschenswert sind außerdem:
    • Kenntnisse im Bereich User Centered Design und Erfahrungen bei der Erstellung von Wireframes (Low-Fidelity-Prototypen)
    • Praktische Erfahrungen in Softwareentwicklungsprojekten
    • Überblickswissen in den Bereichen Projektmanagement, Agilität und Qualitätssicherung
    • Fachkenntnisse im Produktionsumfeld (z. B. Automotive, Maschinenbau, Halbleiter)
    • Ausgeprägte Kunden- und Ergebnisorientierung
    • Teamfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und professionelles Auftreten
    • Analytische Fähigkeiten und Problemlösungskompetenz
    • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
Arbeitsort(e):
  • Berliner Straße 63 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Medieninformatiker/Medieninformatikerin
  • Wirtschaftsinformatiker/Wirtschaftsinformatikerin (Hochschule)
Berufserfahrung: 4-5
Logo: ZEISS Digital Innovation

Firmenangaben:

ZEISS Digital Innovation
Berliner Str. 63
02826 Görlitz

www.zeiss.de/digital-innovation

Ansprechpartner:

Frau Christin Schmid

0174 4333374
jobs.digitalinnovation.de@zeiss.com

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/24733.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?