Suche anpassen

Leitende Pflegefachkraft (m/w/d) für OP und Anästhesie

St. Johannes Krankenhaus • Kamenz

Bild zur Stelle Leitende Pflegefachkraft (m/w/d) für OP und Anästhesie

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Gesundheit / Pflege, Krankenhaus
Beschäftigungsart: Vollzeit oder Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Heilen
  • Organisieren
  • Personal führen
Arbeitsbeginn: 01.01.2023
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

Leitende Pflegefachkraft (m/w/d) für OP und Anästhesie

Das St. Johannes Krankenaus in Kamenz ist eine von zwei Oberlausitzer Kliniken der Akut- und Regelversorgung in gleicher Trägerschaft. Insgesamt 350 Mitarbeitende des ärztlichen, pflegerischen und technischen Dienstes sowie der Verwaltung stellen die stationäre und ambulante Medizinische Versorgung sicher. Moderne Medizin, einfühlsame Pflege und patientenorientierte Dienstleistung sind unser Auftrag.

Unser Krankenhaus verfügt über 160 Planbetten mit 5 Stationen der Fachbereiche Innere Medizin, Geriatrie, Chirurgie, Palliativmedizin und Gynäkologie/Geburtshilfe sowie der interdisziplinären Intensivstation und OP-Abteilung. Die Medizin und Krankenpflege sind die maßgebenden Bereiche für eine ganzheitliche Patientenversorgung, die sich jederzeit ergänzen und eng zusammenarbeiten. Wir schaffen in unseren Kliniken einen Ort der Sicherheit, des Vertrauens und der Heilung.

InformationenKrankenhaus - Chirurgie - Gynäkologie - Rundflug

Ihre Aufgaben und Verantwortung

  • Sicherstellung der optimalen Patientenversorgung im OP unter Einhaltung aller gesetzlichen Vorgaben
  • Sicherung des zügigen und reibungslosen OP-Ablaufs unter Beachtung der Hygiene- und Sicherheitsrichtlinien für Patient und Personal
  • Verantwortung für sachgerechten Umgang bzw. Verbrauch mit und von Medizinprodukten
  • Gewährleitung der vollständigen OP-Dokumentation sowie administrative + organisatorische Aufgaben
  • wertschätzende Mitarbeiterführung, Mitarbeitermotivation und Teambildung
  • Interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit (Arzt/ Abteilungen)
  • Personaleinsatzplanung (Dienstplan, Urlaubsplanung)
  • Durchführung von Teamsitzungen und Jahresmitarbeitergesprächen
  • Teilnahme an Leitungssitzungen
  • Kooperation mit Pflegedirektion und Ärztl. Leitung
  • Projektarbeit, Problemlösung und Krisenmanagement
  • Weiterentwicklung der OP/AN-Abteilung
  • Einsatz am OP-Tisch bzw. Springertätigkeiten
  • Beteiligung am OP-Dienstsystem (24/7)

Ihre Möglichkeiten

  • Berufliche Selbstverwirklichung als Führungskraft
  • modernes zeitgemäßes Arbeitsumfeld
  • interdisziplinäres Selbstverständnis
  • Arbeiten in einem OP-Betrieb mit 3 OP-Sälen der Allgemein- und Viszeralchirurgie sowie Gynäkologie
  • Führen eines professionellen und erfahrenen Teams (derzeit 12 Mitarbeitende)
  • Freistellung für Leitungsaufgaben („Bürotag“)
  • kollegiales Miteinander, gegenseitiges Vertrauen und Rücksichtnahme
  • Möglichkeit zur Fachweiterbildung, Fort- und Weiterbildung, E-Learning
  • Integration im Leitungsteam sowie in der Dienstgemeinschaft unseres Krankenhauses
  • Nutzen von Maßnahmen der Betrieblichen Gesundheitsförderung

Unsere Vorstellungen

  • Berufsabschluss als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in (vglb. Abschluss)
    + Fachweiterbildung im Operationsdienst oder Operationstechnische/-r Assistent/-in (OTA)
    + Berufserfahrung im OP-Bereich
  • Weiterbildungsinteresse vorausgesetzt (Strahlenschutz, Aufbereitung Medizinprodukte etc. )
  • profilierte Führungskompetenzen
    + Leitungserfahrungen wünschenswert
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • persönliche Einsatzbereitschaf

Unsere Zusammenarbeit

  • Beginn 1. Januar 2023, früherer oder späterer Zeitpunkt möglich
  • unbefristeter Dienstvertrag
  • Vollzeit oder Teilzeit
  • 30 Urlaubstage/Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • attraktive Vergütung (Anlehnung an AVR)

Ihre Bewerbung

  • Kurzes Anschreiben, Lebenslauf
  • Berufsabschlüsse
  • Qualifikationen und Fachweiterbildungen
  • Arbeitszeugnisse
  • Einsendeschluss: 2 Wochen vor Eintrittstermin

Schneller Kontakt
Personalentwicklung -Sitz in Görlitz-
Jörg Budich
T: +49 (0) 3581 72-2059; joerg.budich@malteser.org 
(per E-Mail nur Anfragen, keine Bewerbungen)

Wir freuen uns auf das gegenseitige Kennenlernen.
Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerberportal.
Somit können wir den Datenschutz gewährleisten und den Bewerbungseingang zügig bearbeiten.

 

Arbeitsort(e):
  • Nebelschützer Str. 40 - 01917 Kamenz

Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Operationstechnischer Assistent/Operationstechnische Assistentin
  • Operations Manager/Operations Managerin
  • Pflegefachmann/Pflegefachfrau (Gesundheits- und Krankenpflege)

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • Gesundheitsmaßnahmen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Prämien bei langer Betriebszugehörigkeit
  • regelmäßige Weiterbildung
  • Gratisgetränke
Logo: St. Johannes Krankenhaus

Firmenangaben:

St. Johannes Krankenhaus
Nebelschützer Straße 40
01917 Kamenz

johannes-kamenz.de

Ansprechpartner:

Jörg Budich

03581-72 2059
joerg.budich@malteser.org

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/23578.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?