Suche anpassen

Sozialpädagoge/in im ambulanten oder stationären Bereich (Mensch*)

come back e. V. • Eckartsberg

Bild zur Stelle Sozialpädagoge/in im ambulanten oder stationären Bereich (Mensch*)

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Bildung/Erziehung/Soziales
Beschäftigungsart: Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Betreuen
Arbeitsbeginn: per sofort

Stellenbeschreibung

Sozialpädagoge/in im ambulanten oder stationären Bereich (Mensch*)

Der come back e.V. bietet Ihnen eine verantwortungsvolle und spannende Stelle als Sozialpädagoge/in im ambulanten oder stationären Bereich unserer Einrichtung an. Als Sozialpädagoge/in beraten und begleiten Sie, im Rahmen unserer sozialtherapeutischen Wohnstätte unsere suchterkrankten Bewohner. Sie begleiten unsere Bewohner auf dem Weg aus der Sucht. Dazu unterstützen Sie bei und zu therapeutischen Interventionen und arbeiten mit anderen „Stakeholdern“ zusammen. Ziel ist es, den Abbau von suchtbedingten sozialen Integrationshemmnissen. Dabei organisieren Sie sozialtherapeutische Angebote und planen eine sinnvolle Tages– und Freizeitgestaltung. Darüber hinaus dokumentieren Sie verschiedene Abläufe und werten diese aus. Sie arbeiten gemeinsam im Team sowohl mit unseren Klienten als auch den anderen Arbeitsbereichen vom come back e.V. zusammen.

Kurze Aufgabenbeschreibung

  • Beratung, Betreuung und sozialtherapeutische Begleitung suchtkranker Menschen
  • Begleitung bei und zu therapeutischen Interventionen
  • Zusammenarbeit mit anderen Stakeholdern bei der Unterstützung von suchtkranken Menschen
  • Unterstützung bei der sinnvollen Tages- und Freizeitgestaltung
  • Abbau von suchtbedingten sozialen Integrationshemmnissen

Wir wünschen uns von Ihnen

  • Ein Studium als Dipl.-SozialpädagogIn (Mensch*); Dipl.-SozialarbeiterIn (Mensch*) oder vergleichbarer Abschluss
    berufliche und/ oder ehrenamtliche Erfahrung in der Arbeit mit behinderten Menschen (nach Möglichkeit suchtspezifische Zusatzausbildung)
  • die Bereitschaft eigenverantwortlich und selbstständig zu arbeiten.
  • die Fähigkeit zur sachgemäßen Dokumentation
  • die Bereitschaft zur Weiterbildung im Sucht- und Betreuungsbereich
  • Kreativität und Geduld in der Betreuung mit suchterkrankten Menschen
  • Erfahrungen im Umgang mit EDV-Systemen
  • Erfahrungen im Umgang mit suchterkrankten Menschen.
  • bereichsübergreifendes Denken und Bereitschaft zur teamübergreifenden Zusammenarbeit.
  • Teamfähigkeit und Bereitschaft in einer christlichen Gemeinschaft zu arbeiten.
  • Identifikation mit den Zielen des come back e.V. und der Ev.-meth. Kirche.

Wir bieten Ihnen

  • Eine Gemeinschaft aus erfahrenen Kollegen
  • Neue Themen und Aufgaben im Bereich Sucht
  • Möglichkeit zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Zuschüsse für Gesundheitsmaßnahmen
  • Kostenlose Getränkeversorgung
  • Zusätzliche Jahressonderzahlung in Form eines 13. Monatsgehalt
  • Möglichkeit zur internen und externen Weiterbildung
  • Prämien bei langer Betriebszugehörigkeit
  • Möglichkeiten Ihre Erfahrungen konzeptionell einzubringen und umzusetzen

Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) der EKD Tabellen der Evangelisch-methodistischen Kirche (Ost).

Die Stelle ist auf 24 Monate befristet, eine Übernahme in eine unbefristete Stelle ist möglich. Der Stellenumfang ist 32 Wochenstunden, dies kann jedoch angepasst werden.

Dieses Stellenangebot richtet sich an alle Menschen unabhängig Ihrer Zugehörigkeit zu Religion, Hautfarbe, Geschlecht, etc.

Arbeitsort(e):
  • Friedensstraße 35b - 02763 Zittau

Arbeitsorte sind alle Objekte des come back e.V. in Zittau, Eckartsberg und Olbersdorf.


Gehalt (brutto): lt. Arbeitsvertragsrichtlinien der Diakonie (Fassung EMK/Ost)
Lohnart: Monatslohn
zzgl. Prämien/Provisionen o.ä.: Zulagen laut AVR

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Sozialarbeiter/Sozialpädagoge / Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin
EDV-Kenntnisse: Grundkenntnisse EDV
Führerscheine: PKW

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Zuschüsse für Sportverein, Fitnessstudio o.ä.
  • Prämien bei langer Betriebszugehörigkeit
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 13. Monatsgehalt
  • Gratisgetränke
Logo: come back e. V.

Firmenangaben:

come back e. V.
Geschwister-Scholl-Straße 29
02763 Eckartsberg

verein-comeback.de

Ansprechpartner:

Herr Falk Zimmermann

03583/7969540
info@verein-comeback.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/23271.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?