Suche anpassen

Case Manager (m/w/d) für Einführung

St. Johannes Krankenhaus • Kamenz

Bild zur Stelle Case Manager (m/w/d) für Einführung

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Gesundheit / Pflege, Krankenhaus
Beschäftigungsart: Vollzeit oder Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Beraten
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Personal führen
Arbeitsbeginn: 01.11.2022

Stellenbeschreibung

Case Manager (m/w/d) für Einführung

Das St. Carolus Krankenaus in Görlitz und das St. Johannes Krankenhaus in Kamenz sind zwei Oberlausitzer Kliniken der Akut- und Regelversorgung in gleicher Trägerschaft. Circa 650 Mitarbeitende des Ärztlichen, Pflegerischen und Technischen Dienstes sowie der Verwaltung stellen die stationäre und ambulante Medizinische Versorgung sicher. Moderne Medizin, einfühlsame Pflege und patienten-orientierte Dienstleistung sind unser Auftrag. Wir schaffen in unseren Kliniken einen Ort der Sicherheit, des Vertrauens und der Heilung.

In der Klinik optimiert der Case Manager die Versorgung von elektiven und Notfallpatienten. Entsprechend der individuellen Erfordernisse der Patienten und den vorhandenen Ressourcen der Klinik wird die Behandlung geplant, koordiniert und evaluiert. Der Case Manager ist Ansprechpartner des Patienten von der Aufnahme bis zur Entlassung oder Überleitung in andere Versorgungssysteme.

weitere Informationen: Krankenhäuser Kamenz - Görlitz

Ihre Aufgaben und Verantwortung
Projektarbeit

  • Bildung und Leitung der Projektgruppe
  • Ist-Analyse an beiden Standorten
  • Konzepterstellung zum Case Management
  • Einführung des Case Management/ Pilotstation
  • Einführung, Begleitung, Evaluation, Auswertung
  • Einführung digitale Patientenakte
  • Einführung/Weiterentwicklung des Projekts

Case Management

  • Assessment (Strukturierte Bedarfserhebung): frühzeitiges Erkennen des Versorgungsbedarfs
  • Aufnahmeplanung elektive/akute Patienten
  • Individuelle Prozesssteuerung: Monitoring (Behandlung und Therapie), VWD-Steuerung
  • strukturiertes Entlassungsmanagement/ Überleitung
  • Entwicklung von standard. Behandlungspfaden
  • Einführung und Weiterentwicklung digitaler Prozessunterstützung (digitale Patientenakte)
  • Koordination aller relevanter Abläufe und Ansprechpartner für alle beteiligten Personen
  • Einbeziehung der Patienten/Angehörigen in die Prozessteuerung
  • Leistungsdokumentation und deren Rückkopplung mit dem Controlling

Ihre Möglichkeiten

  • Kennenlernen und Arbeiten in 2 Krankenhäusern
  • Dienstfahrzeugnutzung
  • Berufliche Selbstverwirklichung in Projektarbeit
  • modernes zeitgemäßes Arbeitsumfeld
  • interdisziplinäres Selbstverständnis
  • kollegiales Miteinander, gegenseitiges Vertrauen und Rücksichtnahme
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • E-Learning-Angebote

Unsere Vorstellungen

  • Abgeschlossene Ausbildung bzw. Studium im Gesundheitswesen
  • Weiterbildung als zertifizierte/r Case Manager-/in
  • Erfahrungen im Casemanagement
  • Erfahrungen im Projektmanagement
  • soziale Kompetenz und Kommunikationsfähigkeit
  • Einfühlungsvermögen und Menschenkenntnis
  • Teamfähigkeit und Loyalität
  • persönliche Einsatzbereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen und Führungsqualitäten
  • IT-Kenntnisse; sicherer Umgang mit EDV

Unsere Zusammenarbeit

  • Beginn 1. November 2022, früherer oder späterer Zeitpunkt möglich
  • unbefristeter Dienstvertrag
  • Vollzeit oder Teilzeit
  • 30 Urlaubstage/Jahr
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • attraktive Vergütung (Anlehnung an AVR)
  • Betriebliche Gesundheitsförderung
  • Neu: Bike-Leasing

Detailierte Informationen erhalten Sie von Pflegedirektorin Katrin Raimann (katrin.raimann@malteser.org, Tel. 03581-72 2000).

Schneller Kontakt
Personalentwicklung -Sitz in Görlitz-
Jörg Budich
Tel.: 03581-72 2059
joerg.budich@malteser.org  
(per E-Mail nur Anfragen, keine Bewerbungen)

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich über unser Online-Bewerberportal. HIER BEWERBEN!
Somit können wir den Datenschutz gewährleisten und den Bewerbungseingang zügig bearbeiten.

Wir freuen uns auf das gegenseitige Kennenlernen!

 

Arbeitsort(e):
  • Nebelschützer Str. 40 - 01917 Kamenz

Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Gesundheitsmanager/Gesundheitsmanagerin

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • Gesundheitsmaßnahmen
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Prämien bei langer Betriebszugehörigkeit
  • regelmäßige Weiterbildung
  • Gratisgetränke
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Logo: St. Johannes Krankenhaus

Firmenangaben:

St. Johannes Krankenhaus
Nebelschützer Straße 40
01917 Kamenz

johannes-kamenz.de

Ansprechpartner:

Jörg Budich

03581-72 2059
joerg.budich@malteser.org

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/22629.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?