Suche anpassen

Fachanleiter (m/w/d)

BBZ Bautzen e.V. • Bautzen, Sachsen


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Bildung/Erziehung/Soziales
Beschäftigungsart: Vollzeit oder Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Beraten
  • Betreuen
  • Handarbeit/Handwerk
  • Maschinen bedienen
  • Organisieren
  • Reparieren
  • Schreiben
  • Schulen/Trainieren
Arbeitszeit: 35 - 40 h / Woche
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 21.08.2022

Stellenbeschreibung

Das BBZ Bautzen e.V. ist ein Träger für wirtschaftsnahe Bildung, soziale Arbeit sowie Kinder- und Jugendhilfe. Seit nunmehr 30 Jahren arbeiten wir erfolgreich mit sozialer Verantwortung in den Landkreisen Bautzen und Görlitz. Wir bilden, begleiten und unterstützen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien in verschiedenen Lebenslagen.


Im Auftrag des Landratsamt Bautzen – Jobcenter setzen wir seit 01.04.2022 das Modellprojekt „MOSAIK - Innovatives 360-Grad Experimentier-Haus für Gesundheit und Arbeit“ im Rahmen des Förderprogramms RehaPro (Förderung durch das BMAS) um. Die Projektlaufzeit beträgt 4,5 Jahre und wir suchen dafür am Standorten Hoyerswerda, ab sofort, in Vollzeit oder Teilzeit einen fachlich qualifizierten und persönlich geeigneten


Fachanleiter (m/w/d)

 

Ihr Aufgabenbereich:
Sie arbeiten mit erwerbsfähigen Leistungsberechtigten mit physischen und psychischen Einschränkungen. Die Grundlage des Projekts bildet die Durchführung einer neuen Diagnostik (-kaskade) in Kombination mit den Schwerpunkten Gesundheitsförderung (gesunde Ernährung, sportliche Aktivitäten), Angebote zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben mit einem Fokus auf Eigenständigkeit und Hilfe zur Selbsthilfe. Dieser Ansatz ist neu in der Arbeit mit der Zielgruppe im Landkreis Bautzen.
Zu Ihren Tätigkeiten gehören

  • fachliche und organisatorische Anleitung, Umsetzung und praktische Mitarbeit bei lebenspraktischen Dingen (Hauswirtschaft, Handwerk, Technik, Garten- und Landschaftspflege u. a.)
  • Anleiten, Unterweisen, Beschäftigen und Qualifizieren von Teilnehmenden in Maßnahmen
  • Entwicklung und verantwortliche Durchführung von Schulungen und praktischen Projekten
  • selbständige Umsetzung der Konzepte im eigenen Verantwortungsbereich
  • Kundenbetreuung und Kontakt zu Kooperationspartnern
  • administrative Tätigkeiten und Mitwirkung an Veranstaltungen
  • Durchführung von Mobilitätstrainings
  • Zuarbeiten für die Förderplanung
  • intensive Fallberatungen im Projektteam (Sozialpädagoge, Psychologe, Sporttherapeut, Ernährungsberater)
  • ggf. auch Zusammenarbeit mit Vereinen u. a.


Es handelt sich um ein lernendes Projekt. Durch das Projekt sollen neue Ansätze und Methoden in der Arbeit mit der Zielgruppe entwickelt werden. Dafür wünschen wir uns Mitarbeiter, welche das Projekt aktiv und lebendig (mit)gestalten und Ihre Ideen und Ihre Erfahrungen einbringen. Das Projekt wird wissenschaftlich begleitet.

Ihre Qualifikation:
Als Fachanleiter verfügen Sie über einen Abschluss als Meister, Techniker oder Fachwirt bzw. mindestens über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Ausbildereignungsberechtigung. Aufgrund des konzeptionell verankerten arbeitstherapeutischen Ansatzes kann die Stelle des Fachanleiters auch mit einem Ergotherapeuten besetzt werden.

Da bei dem Modellprojekt „MOSAIK“ eher der lebenspraktische Ansatz verfolgt werden soll, müssen die Fachanleiter flexibel und in vielen Gewerken einsetzbar sein.
Umfangreiche pädagogische Erfahrungen und Erfahrungen in der Erwachsenenarbeit/ -anleitung sind von Vorteil. Eine Zusatzqualifikation im Bereich Rehabilitationspädagogik bzw. Sonderpädagogik wäre grundsätzlich wünschenswert, ist aber nicht zwingend notwendig.

Zusätzlich verfügen Sie über Erfahrungen in der Arbeit mit physisch und psychisch beeinträchtigten Menschen sowie Kenntnisse im SGB II, III und IX. Eine gute Zusammenarbeit mit Behörden und Einrichtungen, sowie PC – Kenntnisse und Führerschein Klasse B setzen wir voraus.

Wir bieten:

  • eine vielseitige und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem engagierten Team
  • eine attraktive und leistungsgerechte Vergütung
  • die Zahlung einer Erholungsbeihilfe für Ihren Jahresurlaub
  • Dienstfahrzeuge für Ihre Dienstfahrten
  • finanzielle Zuwendungen für Teams und Events
  • eine solide und moderne Ausstattung Ihres Arbeitsplatzes
  • Supervisionen
  • projektbezogene Schulungen und Weiterbildungen

 

Senden Sie Ihre Bewerbung, bevorzugt per E-Mail (PDF) an:

BBZ Bautzen e.V.                                                     Tel.:     03591 6715-11

Personalcontroller                                                   E-Mail: f.jurenz@bbz-bautzen.de

Frank Jurenz                                                           

Löbauer Str. 77

02625 Bautzen

 

Arbeitsort(e):
  • Löbauer Str. 77 - 02625 Bautzen

Hoyerswerda


Gehalt (brutto): Vergütung und Zusatzleistungen angelehnt an den TöD - Sozial- und Erziehungsdienst
Lohnart: keine Angabe

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Gärtner/Gärtnerin Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau
  • Tischlermeister/Tischlermeisterin
  • Tischler/Tischlerin
  • Maler- und Lackierermeister/Maler- und Lackierermeisterin
  • Ausbildungsmeister/Ausbildungsmeisterin
  • Ausbilder/Ausbilderin für anerkannte Ausbildungsberufe
  • Hauswart/Haustechniker/Hauswartin/Haustechnikerin
  • Maler und Lackierer/Malerin und Lackiererin Fachrichtung Ausbautechnik und Oberflächengestaltung
Führerscheine: PKW
Berechtigungen, Zertifikate: Ausbilderschein
Berufserfahrung: 1-3
Logo: BBZ Bautzen e.V.

Firmenangaben:

BBZ Bautzen e.V.
Löbauer Str. 77
02625 Bautzen, Sachsen

www.bbz-bautzen.de

Ansprechpartner:

Ansprechpartner Frau Kerstin Döcke Personalcontrolling
Frau Kerstin Döcke Personalcontrolling
03591 / 6715 775
k.doecke@bbz-bautzen.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/21907.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?