Suche anpassen

Fachbereichsleiter/in für Wirtschafts- und Stadtentwicklung (m/w/d)

Große Kreisstadt Niesky Stadtverwaltung Niesky • Niesky


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Büro/Organisation/Personal, kommunale Verwaltung
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Beraten
  • Entwickeln
  • Kalkulieren
  • Kontrollieren
  • Personal führen
  • Dokumentieren
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 30.07.2022

Stellenbeschreibung

Die Große Kreisstadt Niesky mit rund 10.000 Einwohnern ist als Stadt der Holzbauten der Moderne weithin bekannt. Vor nur 280 Jahren mit der Bescheidenheit und dem Mut der Herrnhuter Brüdergemeine gegründet, war und ist Niesky ein Ort für Innovationen und Entwicklung. Hier wurde der berühmte Herrnhuter Stern durch moderne Pädagogen in der Verbindung von Glauben und Bildung entwickelt. Der international bekannte Architekt Konrad Wachsmann hat in dieser Stadt den Wendepunkt im Bauen entdeckt und maßgeblich vorangetrieben.

Innovationswege weiterzudenken und als Stadtverwaltung konsequent als Weichensteller für Wirtschaftsentwicklung und ein vielfältiges und gesundes gesellschaftliches Zusammenleben zu sorgen, ist unser Anspruch. Im Zuge der Neuorganisation der Stadtverwaltung Niesky suchen wir Sie als

Fachbereichsleiter/in für Wirtschafts- und Stadtentwicklung (m/w/d)
in Vollzeit.

Städtebauliche Planung und Stadtentwicklung mit ihren natürlichen, sozialen, wirtschaftlichen und kulturellen Strukturen müssen durch kreative und nachhaltige Ideen zur Gestaltung des öffentlichen Raumes beitragen. Kommunale Konzepte und Zielvorstellungen im Einklang mit den Klimaschutzzielen und der Deutschen Nachhaltigkeitsstrategie leiten und durchdringen zunehmend die verwalterische Handlungspraxis. Sie haben die einmalige zusätzliche Chance, den unumstößlich notwendigen wirtschaftlich-ökologischen Strukturwandel durch die Stärkung der regionalen Wirtschaft und Wiederbelebung traditionsreicher Branchen maßgeblich zu prägen und erfolgreich in Szene zu setzen. Mit der Kompetenz als Standort des Schienenfahrzeugbaus und des industriellen Holzbaus ist die Stadt Niesky Treiber und Garant für Wachstum der strukturschwachen Lausitz, die Wende in der Mobilität und im Bauen.

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Fachbereichs mit Fach- und Dienstaufsicht, konkret der Sachbereiche Wirtschafts- und Tourismusförderung, Stadtplanung, Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung, Tiefbau, Straßen- und Gewässerunterhaltung, sowie Waldbewirtschaftung, Friedhofsverwaltung mit acht bis zehn Mitarbeitern und dem Bauhof
  • Rechtsfragen von grundsätzlicher Bedeutung, Bau- und Planungsrecht, Entscheidungen in Bauangelegenheiten
  • Wahrnehmung von Produkt und Finanzverantwortung sowie Überwachung der Budgetstruktur des Fachbereichs, Koordinierung und Akquise von Fördermitteln
  • Initiierung und Betreuung von Einzelprojekten, die für die städtebauliche und wirtschaftliche Entwicklung der Stadt von besonderer Bedeutung sind und zum Strukturwandel beitragen
  • Übernahme von Aufgaben aus den Sachbereichen
  • Teilnahme an Sitzungen kommunaler Gremien
  • qualifizierte und fachliche Beratung und Unterstützung der Oberbürgermeisterin in allen Belangen des Fachbereichs
  • bei entsprechender Eignung Übernahme der Dienststellenvertretung der Oberbürgermeisterin

Die Aufzählung ist nicht abschließend. Eine Änderung des Aufgabengebiets bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Hochschulabschluss im Verwaltungsbereich mit Kenntnissen in Wirtschaftsentwicklung, Regionalplanung, Stadtentwicklung, Bauingenieurwesen, Architektur bzw. Abschluss als Bauingenieur, Architekt/in mit Verwaltungskenntnissen oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • fundierte Kenntnisse und mehrjährige berufliche Erfahrungen in den Aufgabenfelder Wirtschaftsförderung, Baurecht und Bauplanungsrecht und/oder Gebäude- und Liegenschaftsmanagement sowie die Bereitschaft, sich aufgabenbezogen in diverse Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Führungspersönlichkeit mit außergewöhnlicher Einsatzbereitschaft
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationstalent, Flexibilität und Belastbarkeit
  • sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • ein effektives Selbst- und Zeitmanagement sowie Entscheidungsfreudigkeit, selbstständige Arbeitsweise
  • gestalterisches Urteilsvermögen, Fähigkeit zu konzeptionellem, strukturiertem und zielorientiertem Arbeiten in komplexen Themenfeldern
  • Bereitschaft zur Wahrnehmung von Terminen auch außerhalb der regelmäßigen Dienstzeit
  • Führerschein der Klasse B

Unser Angebot:

  • Es erwartet Sie ein abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet, spezifische Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie eine leistungsgerechte Vergütung mit der Besoldungsgruppe A 11 oder 12 bzw. der Entgeltgruppe EG 11 oder 12 des TVöD VKA mit den einschlägigen Sozialleistungen wie z.B. Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt.
  • Ein eingespieltes, qualifiziertes und sehr engagiertes Team freut sich auf Sie.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre schriftliche Bewerbung bzw. Bewerbung per E-Mail mit vollständigen sowie aussagekräftigen Unterlagen und der Angabe der Kennziffer bis zum 30.07.2022 an die

Stadtverwaltung Niesky
Kennziffer WS-07.2022
SG Leitung Personal- und Hauptverwaltung
Muskauer Straße 20/22 in 02906 Niesky

personalverwaltung@niesky.de

 

Telefonische Auskünfte erteilen Ihnen gern:

  • Oberbürgermeisterin Frau Uhlemann unter 03588/282610
  • Fachbereichsleiterin Technische Dienste Frau Giesel unter 03588/282650

Bitte beachten Sie, dass Kosten, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, nicht erstattet werden können.

Datenschutzhinweis: Informationen zum Datenschutz bei Bewerbungen finden Sie auf unserer Website .

Arbeitsort(e):
  • Muskauer Straße 20/22 - 02906 Niesky

Gehalt (brutto): Besoldungsgruppe A 11 oder 12 bzw. Entgeltgruppe EG 11 oder 12 des TVöD VKA

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Ingenieur/Ingenieurin für Stadt- und Regionalplanung
  • Wirtschaftsförderer/Wirtschaftsförderin
  • Ingenieur/Ingenieurin für Bau
  • Ingenieur/Ingenieurin für Architektur
Führerscheine: PKW
Logo: Große Kreisstadt Niesky Stadtverwaltung Niesky

Firmenangaben:

Große Kreisstadt Niesky Stadtverwaltung Niesky
Muskauer Str. 20/22
02906 Niesky

niesky.de

Ansprechpartner:

Frau F. Seifert
03588 2826-16

personal-hauptverwaltung@niesky.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/21269.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?