Suche anpassen

Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) 2022 mit Spezialisierung zum Altenpfleger, Job-Nr. 22/036

AWO Oberlausitz • Löbau

Bild zur Stelle Ausbildung zum Pflegefachmann (m/w/d) 2022 mit Spezialisierung zum Altenpfleger, Job-Nr. 22/036

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Gesundheit / Pflege
Beschäftigungsart: Ausbildung
Tätigkeitsmerkmale:
  • Betreuen
  • Heilen
  • Pflegen
Arbeitsbeginn: 01.09.2022
Ende der Bewerbungsfrist: 08.07.2022
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

Nachwuchsheld gesucht!

Der Ambulante Pflegedienst Löbau der AWO Oberlausitz bietet zum 01.09.2022 einen Ausbildungsplatz zum

Pflegefachmann mit Spezialisierung zum Altenpfleger (m/w/d), Job-Nr. 22/036

Die AWO Oberlausitz betreibt 5 Altenpflegeheime mit ca. 300 Heimplätzen in der Oberlausitz. Zudem gibt es in Görlitz und Löbau einen ambulanten Pflegedienst zur Betreuung älterer Menschen in ihren eigenen vier Wänden. Ziel der AWO Oberlausitz ist es, soziale Dienstleistungen mit hoher fachlicher Qualität zu erbringen und älteren Menschen einen würdevollen Lebensabend zu ermöglichen.

Das Schöne am Beruf des Altenpflegers ist, dass man hilfebedürftige Menschen im Rentenalter einen Teil ihres Lebens begleiten und diesen auch aktiv gestalten kann.
Durch die Freude und das Lachen der zu betreuenden Menschen wird man täglich in seiner Arbeit bestätigt und spürt damit, wie sinnvoll die eigene Arbeit ist.

In 2020 startete die neue generalistische Pflegeausbildung, in der die bisherigen Berufsausbildungen der Altenpflege, der Gesundheits- und Krankenpflege und der Gesundheits- und Kinderkrankenpflege zusammengeführt werden. Im letzten Drittel der Ausbildung gibt es die Möglichkeit der Spezialisierung auf den Bereich der Altenpflege.

Deine Vorteile:

  • Du wirst von erfahrenen Pflegefachkräften angeleitet und managst den Alltag älterer Menschen.
  • Zu dem pflegerischen Wissen gehört auch ein breites, medizinisches Grundwissen und du lernst, wie man auf die Bedürfnisse und Nöte von pflegebedürftigen Menschen professionell eingeht.
  • Du erhältst eine faire und angemessene Ausbildungsvergütung:
    • 1. Jahr: 1.040 € / Monat
    • 2. Jahr: 1.100 € / Monat
    • 3. Jahr: 1.203 € / Monat
  • Lern- und Arbeitsmaterialien einschließlich Arbeitsbekleidung werden dir in der praktischen Ausbildung zur Verfügung gestellt.
  • Für den Besuch der Pflegeschule ist kein Schulgeld zu zahlen.
  • Du erhälst bei der AWO Oberlausitz zusätzlich monatliche leistungsorientierte Sonderzahlungen bei guten schulischen und praktischen Leistungen
  • Neben Deiner Ausbildungsvergütung erhältst Du 27 Tage Urlaub
  • Dich erwarten beste Übernahmechancen.

Zugangsvoraussetzungen:

1. Mittlerer Schulabschluss
2. Hauptschulabschluss plus eine erfolgreich abgeschlossene
    - mindestens zweijährige Berufsausbildung
    - mindestens einjährige Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege, die bestimmten Bedingungen genügen muss
3. Erfolgreich abgeschlossene zehnjährige allgemeine Schulbildung

Folgende soziale und persönliche Kompetenzen solltest Du mitbringen:

  • Einfühlungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Hilfsbereitschaft
  • Teamfähigkeit

Ausbildungsdauer:

  • Die Ausbildung dauert 3 Jahre.
  • Im letzten Drittel der Ausbildung kannst du dich auf den Bereich "Altenpflege" spezialisieren.
  • Die Ausbildung erfolgt im Wechsel aus Schule und Praxis in einer der Einrichtung der AWO Oberlausitz.

Weitere Informationen zur AWO Oberlausitz als Arbeitgeber findest Du hier.

Bitte sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 08.07.2022 unter Angabe der Job-Nr. 22/036 zu. Mit nur wenigen Klicks über unser Online-Bewerbungsformular

oder per Post an:

AWO Oberlausitz
Personalmanagement
Straße der Jugend 2 | 02708 Löbau
E-Mail: bewerbung@awo-oberlausitz.de
Telefon: (03585) 86 75 21

Arbeitsort(e):
  • Richard-Müller-Straße 14 - 02708 Löbau

Gehalt (brutto): nach dem Tarifvertrag der AWO in Sachsen

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Pflegefachmann/Pflegefachfrau
notwendiger Schulabschluss: Mittlere Reife/Realschule

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • Gesundheitsmaßnahmen
  • Zuschüsse für Sportverein, Fitnessstudio o.ä.
  • vermögenswirksame Leistungen
  • Prämien bei langer Betriebszugehörigkeit
  • betriebliche Altersvorsorge
Logo: AWO Oberlausitz

Firmenangaben:

AWO Oberlausitz
Straße der Jugend 2
02708 Löbau

www.awo-oberlausitz.de

Ansprechpartner:

Frau Doreen Hanuš
(03585) 867521

bewerbung@awo-oberlausitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/21259.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?