Suche anpassen

Order Management Specialist + Büroassistenz (m/w/d)

Hyva Georg Hydraulik GmbH • Olbersdorf

Bild zur Stelle Order Management Specialist + Büroassistenz (m/w/d)

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Logistik / Lager
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Betreuen
  • Kalkulieren
  • Organisieren
  • Dokumentieren
Arbeitsbeginn: per sofort

Stellenbeschreibung

Ab sofort suchen wir am Standort in Olbersdorf bei Zittau einen engagierten Order Management Specialist + Büroassistenz (m/w/d).

Ihre Aufgaben:

  • Koordination der Bestellungen vom Auftragseingang bis zur Auslieferung unter dem zentralen Gesichtspunkt der Einhaltung von Lieferterminen
  • Prüfen Materialverfügbarkeit und Kapazität bei Planung der Aufträge
  • Angebotsbearbeitung
  • Vorbereitungsaufgaben der Warenauslieferung, Steuerung Versand
  • Bearbeitung von Kundenanfragen in direkter Zusammenarbeit mit dem regionalen R&D und Produktionsplanung
  • Rechnungserstellung
  • Elektronische Erfassung von Verkaufsaufträgen im ERP-System
  • Festlegung von Kundenprioritäten und damit verbundene Steuerung der Verkaufsaufträge unter Mitbestimmung der Produktionsplanung
  • Koordination lokaler und internationaler Transporte, inkl. Zollbearbeitung
  • Steuerung des Musterablaufs
  • Steuerung des Beschwerdemanagements
  • Kundenbetreuung sowie -kommunikation unter dem zentralen Gesichtspunkt der Herstellung der Kundenzufriedenheit
  • Enge Zusammenarbeit mit der Produktion sowie Produktionsplanung

 

  • Betreuung der Telefonzentrale und damit verbundenes Entgegennehmen und Weiterleiten von Telefonanrufen
  • Kommunikation mit ausländischen Geschäftspartnern
  • Organisation, Koordinierung und Betreuung von Meetings und Veranstaltungen, inkl. Vor- und Nachbereitung
  • Empfang, Bewirtung und Betreuung von Gästen und Kunden
  • Reisemanagement: Buchung von Übernachtungen und Verkehrsmittel für Mitarbeiter sowie Gäste/Kunden
  • Organisation, Durchführung und Kontrolle der Tätigkeiten betreffend des Verwaltungsgebäudes und Betriebsgeländes (Reinigungsfirma, Winterdienst, Gartenpflege, Beschilderung, Aushänge, Büroausstattung, Meetingräume)

Ihre Referenzen:

  • Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, Berufserfahrung im Customer Service ist von Vorteil, wobei die Stelle auch für entsprechende Absolventen geeignet ist
  • Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Kundenservice eines Industriebetriebes ist von Vorteil
  • Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit ERP-Systemen und MS Office
  • Verhandlungssichere Englisch- sowie Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Hands-on Mentalität
  • Ausgeprägte Kundenorientierung und Kommunikationsstärke
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Pünktlichkeit
  • Genauigkeit

Ihre Vorteile:

  • Herausfordernde und vielseitige Tätigkeiten in einem internationalen Umfeld
  • Zukunftsorientiertes Unternehmen
  • Kontinuierliche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Hoher Grad an Gestaltungsspielräumen
  • Unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie Vermögenswirksame Leistungen
  • Gleitzeit
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

JETZT BEWERBEN 

Arbeitsort(e):
  • Südstraße 12 - 02785 Olbersdorf

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Bürokaufmann/Bürokauffrau
  • Industriekaufmann/Industriekauffrau
  • Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau für Einkauf und Logistik
  • Geprüfter Fachkaufmann/Geprüfte Fachkauffrau für Büromanagement
Berufserfahrung: 1-3
notwendiger Schulabschluss: Mittlere Reife/Realschule

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • vermögenswirksame Leistungen
Sonstiges: Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Prämie
Logo: Hyva Georg Hydraulik GmbH

Firmenangaben:

Hyva Georg Hydraulik GmbH
Südstr. 12
02785 Olbersdorf

www.hyva.com

Ansprechpartner:

Frau Karin Richter
03583 / 77 56 14

k.richter@hyva.com

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/21200.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?