Suche anpassen

Assistent des Sozialdienstes in der Eingliederungshilfe (m/w/d)

Evangelische Stiftung Diakoniewerk Oberlausitz • Herrnhut


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Büro/Organisation/Personal, Werkstätten für behinderte Menschen
Beschäftigungsart: Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Organisieren
  • Dokumentieren
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 31.01.2022

Stellenbeschreibung

Die Diakoniewerk Oberlausitz gGmbH ist Träger verschiedener Einrichtungen der Behindertenhilfe in der Region innerhalb der Unternehmensgruppe Evanglische Stiftung Diakoniewerk Oberlausitz. Die Oberlausitzer Werkstätten sind Teil der Diakoniewerk Oberlausitz gGmbH und beschäftigten rund 1.100 Menschen mit Behinderungen an fünf Standorten.

Wir suchen in unserer Werkstatt für behinderte Menschen in Bautzen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

 

Assistenten des Sozialdienstes (m/w/d)

in der Eingliederungshilfe

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Kaufmann / Kauffrau im Gesundheitswesen oder vergleichbare kaufmännische Ausbildung
  • Bereitschaft, unser diakonisch-christliches Leitbild zu leben
  • Engagement, Teamfähigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität und eine Persönlichkeit, die sich mit Interesse und Einfühlungsvermögen auf Menschen mit Behinderung einlassen kann
  • Eigenverantwortliches, lösungsorientiertes und entscheidungsstarkes Handeln
  • Hohe Kommunikationsfähigkeit und Beratungskompetenz
  • Strukturierte, selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsvermöge
  • Fundierte EDV-Kenntnisse (v. a. Klienten Verwaltung, Leistungsabrechnung und MS-Office)

 

Ihre Chance:

  • Sie unterstützen den Sozialdienst der Werkstatt verwaltungsseitig bei der Planung, Koordination und Durchführung der pädagogischen, sozialen, betreuerischen, organisatorischen und fachlichen Aufgaben gemäß SGB IX i. V. m. der WVO
  • Mitwirkung bei der Umsetzung von Maßnahmen zum Qualitätsmanagement
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung des Sozialdienstes in den Werkstätten

 

Unser Versprechen:

  • Vergütung nach AVR Diakonie – Sachsen (13 Monatsgehälter, Betriebliche Altersvorsorge)
  • Beschäftigungsumfang: 30 Stunden pro Woche (mindestens)
  • Möglichkeiten zur beruflichen Weiterbildung

 

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 31.01.2022 an

 

Diakoniewerk Oberlausitz gGmbH

Personalabteilung

Großhennersdorf - Am Sportplatz 6 - 02747 Herrnhut

oder per mail an:

bewerbung@diakoniewerk-oberlausitz.de

 

Weitere Informationen erhalten Sie über www.diakoniewerk-oberlausitz.de.

 

Arbeitsort(e):
  • - 02625 Bautzen
Logo: Evangelische Stiftung Diakoniewerk Oberlausitz

Firmenangaben:

Evangelische Stiftung Diakoniewerk Oberlausitz
Am Sportplatz 6
02747 Herrnhut

www.diakoniewerk-oberlausitz.de

Ansprechpartner:

Frau Kathleen Peterson
035873 47 1541

bewerbung@diakoniewerk-oberlausitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/18468.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?