Suche anpassen

Erzieher (m/w/d)

Stadtverwaltung Weißwasser/O.L. • Weißwasser/O.L.


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Bildung/Erziehung/Soziales
Beschäftigungsart: Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Betreuen
Arbeitsbeginn: 01.03.2022
Ende der Bewerbungsfrist: 27.01.2022

Stellenbeschreibung

Hinweis: Die Stadtverwaltung Weißwasser/O.L. ist Verwaltungsstelle der Gemeinde Weißkeißel.

Bei der Gemeinde Weißkeißel ist ab 01.03.2022 eine Stelle als

 

Erzieher (m/w/d) in der Kindereinrichtung „Feuerwehr Felicitas“

in Teilzeit 0,75 (zur Zeit 29,625 Wochenstunden) zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • eigenverantwortliches Führen einer Kindergruppe, qualitative Orientierung an der Konzeption der jeweiligen Einrichtungen und Beteiligung am Erarbeitungs- und Umsetzungsprozess,
  • Einbindung der Eltern in die pädagogische Tätigkeit, Aushandlungsprozesse mit allen am Bildungs- und Erziehungsprozess Beteiligten führen,
  • Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes, sozialräumliches und zielgruppenorientiertes Arbeiten,
  • Orientierung an wissenschaftlichen Erkenntnissen der Forschung zur Kleinkind-Pädagogik,
  • ein respektvoller und liebevoller Umgang mit Kindern, eine ausgeprägte Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit,
  • Beteiligung am Qualitätsentwicklungsverfahren,
  • kontinuierliche Fort- und Weiterbildung,
  • betriebswirtschaftliches ressourcenoptimiertes Denken und handeln,
  • sorgfältige Planung, Durchführung und Nachbereitung aller Arbeiten in der Gruppe

 

Voraussetzungen für die Einstellung sind:

  • Abschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/in

 

Erwartet werden:

  • Grundlagenkenntnisse auf naturwissenschaftlichem, gesellschaftspolitischem, kulturellem, sozialem und entwicklungspsychologischem Gebiet,
  • die Identifizierung mit dem Konzept der Einrichtung,
  • die Fähigkeit zur Analyse, Reflexion, Beobachtung, Dokumentation,
  • systematisches Denken sowie Planungs- und Organisationsgeschick,
  • Kommunikationsfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit, empathische Fähigkeit und eine dialogische und partnerorientierte Grundhaltung

 

Die Vergütung erfolgt tarifgerecht nach TVöD in der Entgeltgruppe S 8a.

 

Die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses nach § 30a Bundeszentralregistergesetz, einer Bescheinigung des Gesundheitsamtes gemäß § 43 Abs. 1 Infektionsschutzgesetz sowie ein Nachweis über gültige Schutzimpfungen sind bei Beginn der Tätigkeit vorzulegen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 27.01.2022 – 11:00 Uhr  in Papierform an:

  • Gemeindeverwaltung Weißkeißel |  z.Hd. Herrn Lysk | Str. der Jugend 2 | 02957 Weißkeißel

oder

  • Stadtverwaltung Weißwasser  | Referat  Hauptver-waltung | Marktplatz  | 02943 Weißwasser/O.L.

 

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an Bewerbung.RHV@weisswasser.de (ausschließlich diese E-Mail Adresse, Dateien nur als pdf Format) senden.

 

Mit Hinweis auf die EU-DSGVO wird darauf hingewiesen, dass Bewerber mit der Einreichung ihrer Unterlagen ihr Einverständnis erklären, dass diese dem Personenkreis, welcher mit der Bewerberauswahl beauftragt ist, zur Kenntnis gegeben werden.

Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, werden nicht erstattet. Sollte eine Rücksendung der Bewerbungsunterlagen gewünscht werden, wird um Beifügung eines ausreichend frankierten Briefumschlages gebeten.

Die Ausschreibung gilt für Interessenten/Bewerber aller Geschlechter.

 

Weißwasser, 10.01.2022

i.A. Dietmar Lissina

Referatsleiter Hauptverwaltung

 

Arbeitsort(e):
  • Kaupener Straße 3A - 02957 Weißkeißel

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Staatlich anerkannter Erzieher/Staatlich anerkannte Erzieherin
Logo: Stadtverwaltung Weißwasser/O.L.

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Weißwasser/O.L.
Marktplatz
02943 Weißwasser/O.L.

www.weisswasser.de

Ansprechpartner:

Frau Maria Böhm
03576 265232

maria.boehm@weisswasser.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/18352.

Express Bewerbung
Firmenprofil

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?