Suche anpassen

Sachgebietsleiter Schule/Sport (m/w/d)

Stadtverwaltung Görlitz • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Bildung/Erziehung/Soziales, Verwaltung
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Beraten
  • Kalkulieren
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Recherchieren
  • Rechnen
  • Schreiben
  • Telefonieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 40
Arbeitsbeginn: 01.02.2022
Ende der Bewerbungsfrist: 07.12.2021
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

In der Stadt Görlitz ist im Amt für Jugend/Schule & Sport/Soziales die Stelle 

                       Sachgebietsleiter Schule/Sport (m/w/d) 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden unbefristet zu besetzen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen: 

Leitung des Sachgebietes in den Aufgabengebieten Schule u. Sport, darunter u. a.:

-     fachliche Führung und Förderung der unterstellten Mitarbeiter/innen;

-     Festlegung, Steuerung und Kontrolle der Aufgabenerfüllung für das Sachgebiet;

-     strategische Ausrichtung des Sachgebietes sowie die lfd. Optimierung der Arbeitsabläufe;

-     Umsetzung von Zielen der Amtsleitung, des Bürgermeisters, des Oberbürgermeisters und des

      Stadtrates. 

Grundsatzangelegenheiten der Schul- u. Sportentwicklung, Fördervorhaben, darunter u. a.:

-     Steuerung der Fortschreibung der Schul- u. Sportentwicklungsplanung der Stadt Görlitz;

-     Anleitung und Beratung der Schulverantwortlichen bei der Bearbeitung schulartübergreifender

     Themen;

-     Steuerung und Bearbeitung von Themen der Sportstättenentwicklung;

-     Abstimmungen zum Aufgabenbereich mit den zuständigen Behörden.

 

Sicherung der Beitreibung der kommunalen Schulen und Sportstätten, im Speziellen:
 

  a) Sicherung der Ausstattung der kommunalen Schulen mit Schulbüchern, Arbeitsheften

      und sonstigen Druckwerken nach den Anforderungen der Sächsischen Lernmittelverordnung, darunter u. a.:

      - Planung der Haushaltsmittel;

      - Festlegung der Vergabeverfahren auf Grundlage der Bedarfsanforderungen der Schulen.

 

  b) Sicherung der Durchführung der erforderlichen Revisionen für die kommunalen Sport-

       hallen, Sportplätze und Sportgeräte sowie der ortsveränderlichen elektrischen Unterrichts-

       u. Betriebsmittel in Abstimmung mit anderen Fachämtern, darunter u. a.:

      - Erstellen und Fortschreiben der Prüfprotokolle für die jährlich durchzuführenden Sachkundigen-

        prüfungen nach GUV und Weiterleitung an die zur Durchführung der Prüfung Beauftragten;

      - Vorbereitung, Durchführung der Vergabeverfahren, Auftragserteilung.

 

  c) Sicherung kommunaler u. arbeitsagenturgeförderter Maßnahmen zur Schulwegsicherheit,

      Absicherung erforderlicher Unterrichtswegefahrten im inneren Schulbetrieb sowie Sicher-

      stellung von Angeboten einer Gemeinschaftsverpflegung, darunter u. a.:

      - Antragstellung, Personalplanung, Personaleinsatz, Abstimmung mit Schulleitung;

      - Erstellung von Arbeitsplänen, Bedarfsermittlungen, Leistungsverzeichnissen u. Ausschreibungen.

Trägeraufgaben, darunter u. a.:


-     Drittmittelbeauftragte/r und Ansprechpartner für gesamtes Amt-damit zuständig für den reibungslosen Ablauf der verwaltungstechnischen Behandlung von Spenden, Schenkungen, Verwaltungssponsoring;

-     Kommunikation mit Elternvertretern, Gremienarbeit.

 

Mit diesen notwendigen Qualifikationen und Kompetenzen können Sie uns überzeugen:

 

-       ein abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor/FH-Diplom) in den Bereichen Verwaltung, Sozialwissenschaften, Pädagogik oder ein vergleichbar geeigneter Abschluss;

-       berufliche Erfahrungen als Führungskraft sowie aus Tätigkeiten der öffentlichen Verwaltung von Schule/Sport sind wünschenswert;

-       fundierte Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Satzungen, Richtlinien (u. a.: Verwaltungsrecht, Vergaberecht, Schulrecht, Lebensmittel- u. Hygienerecht,                 Arbeitsschutz, Personenbeförderungsgesetz, Arbeitsförderungsgesetz);

-       gutes Abstraktionsvermögen und Analysefähigkeit; ausgeprägte Schlüsselkompetenzen, insbesondere sicheres und überzeugendes Auftreten;

-       sehr gute kommunikative Fähigkeiten, Verhandlungsgeschick, hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement, Einsatz- und Entscheidungsfreudigkeit sowie hohe Belastbarkeit;

-       zukunftsorientiertes Denken und proaktives Handeln. 

Wir bieten Ihnen: 

-       eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit;

-       Bezahlung im gehobenen Dienst entsprechend der Entgeltgruppe 11 TVöD (vorbehaltlich der abschließenden Stellenbewertung);

-       Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt;

-       eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf;

-       betriebliche Altersversorgung;

-       vermögenswirksame Leistungen;

-       Fortbildungsmöglichkeiten;

 

Was uns noch wichtig ist:

 

Die Ausschreibung richtet sich an Bewerber aller Geschlechter. Schwerbehinderte und ihnen gleichgestellte Menschen werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt (ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen anzufügen).

 

Sämtliche Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Bewerbung stehen, werden nicht erstattet. Für den Fall des Rücksendewunsches bitten wir Sie um Mitgabe eines ausreichend frankierten Briefumschlages.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte einschließlich Ihrer Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien sowie sonstige Referenzen) bis zum 07.12.2021 schriftlich oder per E-Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB) an die Stadtverwaltung Görlitz, Hauptverwaltung, Untermarkt 6 - 8, 02826 Görlitz, personal@goerlitz.de richten.

 

Arbeitsort(e):
  • Untermarkt 6 - 8 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): TVöD-VKA E 11
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Geprüfter Verwaltungsfachwirt/Geprüfte Verwaltungsfachwirtin
EDV-Kenntnisse: Gute Kenntnisse der gängigen MS-Office Programme
Berufserfahrung: 1-3

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • vermögenswirksame Leistungen
  • bevorzugte Vergabe von Ausbildungsplätzen an Verwandte von Mitarbeitern
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 13. Monatsgehalt
  • regelmäßige Weiterbildung
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Logo: Stadtverwaltung Görlitz

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Görlitz
Untermarkt 6-8 Postfach 30 01 31
02826 Görlitz

www.goerlitz.de

Ansprechpartner:

Frau J. Serbe

personal@goerlitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/17511.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen)

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?