Suche anpassen

Mitarbeiter (w/m/d) Wellness - Massage und / oder Kosmetik

Insel der Sinne GmbH & Co. KG • Görlitz

Bild zur Stelle Mitarbeiter (w/m/d) Wellness -  Massage und / oder Kosmetik

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Hotel und Gastronomie, Wellness und Pflege
Beschäftigungsart: Vollzeit oder Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Beraten
  • Handarbeit/Handwerk
  • Heilen
  • Kreativ sein
  • Organisieren
  • Pflegen
Arbeitszeit: variabel je nach Vereinbarung
Arbeitsbeginn: 15.06.2021
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

Inselreifer Mitarbeiter für unsere Wellnessabteilung  (m/w/d) Vollzeit oder Teilzeit gesucht!


INSEL DER SINNE - HOTEL • RESTAURANT • SPA

Die Insel der Sinne - eine 4 Sterne Hotelanlage – liegt direkt am Wasser vor den Toren der wunderschönen Stadt Görlitz. Ruhesuchende, Wassersportler, Naturliebhaber aber auch Geschäftsleute und Städtebummler finden hier einen Ort zum Entspannen und Kraft tanken. Im Sommer 2018 eröffnet ist diese moderne Hotelanlage mit Wellnessbereich und vielen Möglichkeiten an Freizeitaktivitäten ein Kleinod der Region, welche Menschen aus allen Teilen Deutschlands sowie dem Ausland anzieht.

Das Hotel hat seinen Fokus natürlich ganz eindeutig auch auf Wellness ausgelegt. Keine Massagefabrik, sondern ein kleiner, feiner Massagebereich soll für unsere Hotelgäste ein wahrer Ort der Entspannung sein.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren außergewöhnlichen Ort außergewöhnliche Mitarbeiter/innen, ganz egal, ob Ihre Fähigkeiten und praktischen Erfahrungen eher im Bereich Massage oder Kosmetik liegen…, wir suchen Sie mit gefühlvollen Händen und ganz viel Gastgeberherz!

Was Sie mitbringen:

  • leidenschaftliche Gastgeberrolle
  • hohes Maß an Sozialkompetenz, Teamgeist und Empathie
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Ausbildung und / oder Erfahrung im Bereich Massage und / oder Kosmetik
  • Offenheit für Herausforderungen / Veränderung - wir sind noch neu am Start, aber wir werden wachsen, für Leute mit Entwicklungspotenzial mehr als geeignet…!

Was wir Ihnen bieten:

  • ein kleines Team mit viel Gestaltungsmöglichkeiten
  • Arbeitszeiten, die Familienleben und eine ausgeglichene Work-Life-Balance ermöglichen
  • einen fairen, freundlichen und empathischen Umgang, der den Mitarbeiter achtet und wertschätzt
  • fachliche und sprachliche Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergünstigungen für Logis-, Restaurant- und Massageleistungen
  • jährliche Entwicklungsgespräche
  • ein leistungsgerechtes, faires Gehalt
  • einen ganz besonderen Arbeitsplatz mit Urlaubsfeeling und der Möglichkeit, Strand, Wassersportgeräte und Fahrräder kostenfrei zu nutzen

 

Kommen Sie mit uns ins Gespräch und dann vielleicht auf die Insel!

Auf Ihre Bewerbung per Email oder Post freuen wir uns!

Conrad Schröpel
Hotelmanager 

Arbeitsort(e):
  • Am See, 33 - 02827 Görlitz

Neues Hotel, direkt am See. Arbeiten mit Urlaubsfeeling.

Kleiner, feiner Massage- / Wellnessbereich


Gehalt (brutto): nach Vereinbarung
Lohnart: Monatslohn
zzgl. Prämien/Provisionen o.ä.: nach Vereinbarung

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Masseur und medizinischer Bademeister/Masseurin und medizinische Bademeisterin
  • Kosmetiker/Kosmetikerin
  • Fachkraft - Beauty und Wellness
Fremdsprachen: Englisch
Berechtigungen, Zertifikate: gern Zusatzqualifikationen im Bereich Massage / Kosmetik
Berufserfahrung: 1-3

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • betriebliche Altersvorsorge
  • regelmäßige Weiterbildung
  • Pausenversorgung
  • Aktivpausen (Kicker, Billard, Dart, etc.)
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Sonstiges: Weitere Mitarbeitervergünstigungen:

2 x pro Jahr Teamevent

Ermäßigungen für sämtliche Hotelleistungen
Logo: Insel der Sinne GmbH & Co. KG

Firmenangaben:

Insel der Sinne GmbH & Co. KG
Am See 33
02827 Görlitz

www.inseldersinne.de

Ansprechpartner:

Herr Conrad Schröpel
035822-5540

job@inseldersinne.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/14894.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen)

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?