Suche anpassen

Arbeitsschutzbeauftragter (m/w/d)

Stadtwerke Löbau GmbH • Löbau


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Ingenieurwesen/Technik, Arbeitssicherheit
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Archivieren
  • Betreuen
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Dokumentieren
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 22.01.2021

Stellenbeschreibung

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

Arbeitsschutzbeauftragte/n (m/w/d)

 

als Direkteinstellung in Vollzeit (38 Stunden/Woche). Vorerst befristet für 1 Jahr, danach bei Eignung Weiterbeschäftigung angestrebt.

Wir können Ihnen bieten:

  • eine interessante und verantwortungsvolle Aufgabe – anspruchsvoll, aber nicht überfordernd
  • spartenübergreifende Zusammenarbeit – Abwechslung ist garantiert
  • eine motivierte und engagierte Stadtwerke-Familie – mit der richtigen Chemie
  • Weiterbildungsmöglichkeiten – nicht nur nach Aufforderung
  • moderne und ergonomische Arbeitsumgebung – für ermüdungsfreies Arbeiten
  • kostenlose Mineralwasser- und Kaffeeversorgung
  • betriebsärztliche Betreuung und Angebote von Vorsorgeuntersuchungen
  • Gleitzeit
  • 30 Tage Urlaub
  • zusätzlich Weihnachten und Silvester arbeitsfrei
  • betriebliche Altersvorsorge
  • Jahressonderzahlung und Prämien
  • Durchführung von Stadtwerke-Veranstaltungen, z. B. Grillfest, Sportfest, Weihnachtsfeier
  • und nicht zuletzt einen sicheren Job bei sicherer Bezahlung und geregelten Arbeitszeiten

 

Ihre Gegenleistung wäre hauptsächlich:

  • Weiterentwicklung und Betreuung des bestehenden Arbeitssicherheitskonzepts
    • Einhaltung sicherheitsrelevanter Gesetze, Verordnungen, betrieblicher Anweisungen sowie Vorgaben der Berufsgenossenschaften und der Gewerbeaufsicht
    • Mitarbeit am Betriebs- und Organisationshandbuch
    • Erstellung von Dokumenten und Vorlagen
  • Evaluierung und Optimierung bestehender Prozesse
  • Beratung und Schulung der Mitarbeiter und Führungskräfte
  • Unterstützung der Führungskräfte im Bereich der Arbeitssicherheit
    • bei der Erstellung von Materialien
    • bei der Überwachung der Einhaltung sicherheitsrelevanter Regelungen durch Mitarbeitern von SW-L und von Fremdfirmen (u. a. Baustellenordnung)
    • bei der Zusammenarbeit mit dem für Baustellen der SW-L jeweilig beauftragten Sicherheits- und Gesundheitskoordinator (SiGeKo)
    • ggf. durch Übernahme der Funktion SiGEKo für Baustellen der SW-L
    • bei der Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen und daraus resultierenden Maßnahmen sowie deren Dokumentation (Betriebsanweisungen etc.)
  • Organisation und Durchführung interner Veranstaltungen und Seminare (z. B. Arbeitsschutzausschuss, Begehungen, Unterweisungen)
  • Unfallanalysen, Führen von Statistiken sowie Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung von Gefährdungen
  • Reporting (Sammlung von Daten und Erstellung von Berichten für den Arbeitgeber)
  • sicherheitstechnische Beratung bei der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und dem Einsatz von Arbeitsmitteln und -stoffen
  • Organisation und Überwachung turnusmäßig anstehender Überprüfungen von prüfpflichtigen Arbeitsmitteln und Beschaffungen von persönlicher Schutzausrüstung (PSA)
  • Betreuung der Sicherheitsbeauftragten
  • Schnittstellenfunktion zu Betriebsarzt und Sicherheitsfachkraft
  • Mitarbeit beim TSM (Technisches Sicherheitsmanagement)
  • Überwachung Schulungs- und Unterweisungsplan
  • Qualifizierung und Übernahme von ausgewählten Beauftragtenfunktionen
  • Begleitung von Projekten der betrieblichen Organisation

 

Ihr dafür notwendiges fachliches und persönliches Profil:

  • erfolgreich abgeschlossene elektrotechnische oder baufachliche Ausbildung, weitere Qualifikation zum Meister oder Techniker von Vorteil
  • einschlägige Berufserfahrung im technischen Beruf > 5 Jahre
  • Qualifizierung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung im Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • fundiertes Fachwissen und umfassende Kenntnisse im Bereich Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen und EDV im Allgemeinen
  • eigenständige, lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit und konstruktives Verhalten
  • verbindliches und professionelles Auftreten gegenüber Mitarbeiter/-innen und Führungskräften
  • ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie Zuverlässigkeit
  • hohes Maß an Loyalität
  • Führerschein (Klasse B)

Wenn Sie unserem Anforderungsprofil entsprechen und wir Ihr Interesse geweckt haben, dann bewerben Sie sich bitte bis zum 22.01.2021 mit aussagekräftigen und vollständigen Bewerbungsunterlagen schriftlich oder per E-Mail (bitte ausschließlich PDF-Dokumente als Anlage) bei:

Stadtwerke Löbau GmbH
Postfach 14 15
02704 Löbau


Internet: http://www.sw-l.de    

E-Mail: personal@sw-l.de

Hinweis zum Datenschutz: http://www.sw-l.de 

Arbeitsort(e):
  • Georgewitzer Str. 54 - 02708 Löbau

Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: keine Angabe

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Fachkraft für Arbeitssicherheit
Berufserfahrung: 4-5
Logo: Stadtwerke Löbau GmbH

Firmenangaben:

Stadtwerke Löbau GmbH
Georgewitzer Straße 54
02708 Löbau

www.sw-l.de

Ansprechpartner:

Frau Kerstin Stohl
03585 / 86 67-710

personal@sw-l.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/12873.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?