Suche anpassen

Berufsbegleitende Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) in Teilzeitbeschäftigung

Stadt Rothenburg/O.L. • Rothenburg/Oberlausitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Bildung/Erziehung/Soziales
Beschäftigungsart: Ausbildung
Tätigkeitsmerkmale:
  • Betreuen
  • Gestalten
  • Kreativ sein
  • Pflegen
  • Dokumentieren
Arbeitsbeginn: 01.09.2021
Ende der Bewerbungsfrist: 31.01.2021
Befristung: 31.08.2025

Stellenbeschreibung

 

Stellenausschreibung

In der kommunalen Kindertagesstätte „Gummistiefelchen“ der Stadt Rothenburg/O.L., OT Uhsmannsdorf,

ist ab 1. September 2021 eine Teilzeitstelle im Rahmen einer

berufsbegleitenden Ausbildung zum Erzieher (m/w/d)


mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 20 Stunden vorerst befristet für die Dauer der Ausbildung (4 Jahre bzw. max. 48 Monate) zu besetzen. Bei Bewährung wird die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Aussicht gestellt.

Die Kindertagesstätte hat eine Kapazität von maximal 70 Betreuungsplätzen, davon maximal 21 Kinderkrippenplätze. Bei Bedarf ist auch der Einsatz in den kommunalen Kindertagesstätten „Sonnenhügel“ und Hort vorgesehen.

Anforderungen:
- Kommunikationsfreude, Einfühlungsvermögen und Empathie im Umgang mit Kindern sowie engagierte Gruppenarbeit
- Spaß an selbständiger und kreativer Arbeit mit Kindern im Alter von 1 – 7 Jahren
- vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Eltern
- konstruktive Zusammenarbeit im Team
- Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
- hohe Motivation, sich ein gutes Fachwissen über den Sächsischen Bildungsplan anzueignen und diesen unter Beachtung der pädagogischen Konzeption der Einrichtung in die Praxis           umzusetzen

Zum berufspraktischen Teil der Ausbildung gehört außer dem wöchentlichen Unterricht bei der Euroakademie Görlitz (voraussichtlich Dienstag und Mittwoch) ein 12-wöchiges Fremdpraktikum in einer weiteren sozialpädagogischen Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe, welche nicht zum Arbeitsbereich Kindertagesstätte gehört.

Zugangsvoraussetzungen:
mittlerer Schulabschluss (z.B. Realschulabschluss oder ein gleichwertiger Bildungsabschluss)

und

- abgeschlossene mind. zweijährige einschlägige Berufsausbildung in einem förderlichen Beruf aus den Bereichen Heilerziehungspflege oder Sozialpädagogik (siehe Liste unten am Ende       der Ausschreibung)

  oder

- nicht einschlägige Berufsausbildung und eine entsprechende mind. 2-jährige Berufstätigkeit

  oder

- eine erziehende oder pflegende berufliche Tätigkeit von mindestens 7 Jahren in Vollzeitbeschäftigung und
- Ausübung einer einschlägigen beruflichen Tätigkeit während der Teilzeitausbildung.

Diese Teilzeitstelle wird mit Entgeltgruppe S4 TVöD (TV SuE) vergütet.

Ihre aussagefähige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2021 an die Stadtverwaltung Rothenburg/O.L., Marktplatz 1, 02929 Rothenburg/O.L..

Für die Rücksendung Ihrer Unterlagen legen Sie bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Briefumschlag bei.
Aufwendungen, welche im Zusammenhang mit der Bewerbung entstehen, z.B. Bewerbungs- und Reisekosten, können nicht erstattet werden.

Im Falle einer positiven Entscheidung werden außerdem ein erweitertes, polizeiliches Führungszeugnis nach § 30 a Abs. 2 BZRG, ein Nachweis zum Masernschutz bzw. einer Kontraindikation auf Grundlage § 20 Abs. 9 IfSG sowie ein Gesundheitszeugnis gemäß § 43 IfSG (Nachweis der Erstbelehrung durch das Gesundheitsamt bzw. Vorlage eines zum früheren Zeitpunkt ausgestellten gültigen Gesundheitszeugnisses) notwendig.

Evtl. Rückfragen zur Stellenausschreibung, insbesondere den förderlichen Berufen aus den Bereichen Heilerziehungspflege oder Sozialpädagogik, können unter der Rufnummer 035891/77220, bei Frau Behnert, oder der Kindertagesstätte „Gummistiefelchen“, Leiterin Frau Lachmann, unter Rufnummer 035892/5480 erfolgen.

Wir weisen gem. Art. 6 Abs. 1 c, Artikel 88 der Datenschutzgrundverordnung i.V.m. § 11 des Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetzes darauf hin, dass Sie mit Ihrer Bewerbung gleichzeitig Ihr Einverständnis zur elektronischen Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten bis zum Abschluss des Bewerbungsverfahrens erteilen.

Stadtverwaltung Rothenburg/O.L.

 

Liste der Zugangsberufe für die Fachschulausbildung

Fachrichtung Heilerziehungspflege
Einschlägige Zugangsberufe:

- Altenpflegerin/Altenpfleger
- Ergotherapeutin/Ergotherapeut
- Familienpflegerin/Familienpfleger
- Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger
- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
- Hebamme und Entbindungspfleger
- Logopädin/Logopäde
- Motopädin/Motopäde
- Physiotherapeutin/Physiotherapeut
- Staatlich geprüfte Sozialassistentin/Staatlich geprüfter Sozialassistent
- Staatlich geprüfte Heilerziehungshelferin/Staatlich geprüfter Heilerziehungshelfer
- Staatlich geprüfte Kinderpflegerin/Staatlich geprüfter Kinderpfleger
- Staatlich anerkannte Kinderpflegerin/Staatlich anerkannter Kinderpfleger
- Staatlich geprüfte Krankenpflegehelferin/Staatlich geprüfter Krankenpflegehelfer
- Staatlich geprüfte Pflegeassistentin/Staatlich geprüfter Pflegeassistent
- Staatlich geprüfte Sozialbetreuerin und Pflegefachhelferin/Staatlich geprüfter Sozialbetreuer und Pflegefachhelfer
- Staatlich geprüfte Sozialhelferin/Staatlich geprüfter Sozialhelfer
- höherwertige Abschlüsse (Fachhochschule, Hochschule) mit förderlicher (pädagogischer) Orientierung im Erst- und/oder Zweitfach, z.B. Erste Staatsprüfung für die Lehrämter an Grund-,   Mittel- und Förderschulen sowie für die Höheren Lehrämter an Gymnasien und berufsbildenden Schulen

Fachrichtung Sozialpädagogik
Einschlägige Zugangsberufe:

- Altenpflegerin/Altenpfleger
- Ergotherapeutin/Ergotherapeut
- Familienpflegerin/Familienpfleger
- Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin/Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
- Gesundheits- und Krankenpflegerin/Gesundheits- und Krankenpfleger
- Hebamme und Entbindungspfleger
- Logopädin/Logopäde
- Motopädin/Motopäde
- Staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerin/Staatlich anerkannter Heilerziehungspfleger
- Staatlich geprüfte Kinderpflegerin/Staatlich geprüfter Kinderpfleger
- Staatlich geprüfte Sozialassistentin/Staatlich geprüfter Sozialassistent
- Staatlich geprüfte Sozialbetreuerin/Staatlich geprüfter Sozialbetreuer
- Staatlich anerkannte Sozialpädagogische Assistentin/Staatlich anerkannter Sozialpädagogischer Assistent
- Staatlich geprüfte Sozialhelferin/Staatlich geprüfter Sozialhelfer
- höherwertige Abschlüsse (Fachhochschule, Hochschule) mit förderlicher (pädagogischer) Orientierung im Erst- und/oder Zweitfach, z.B. Erste Staatsprüfung für die Lehrämter an Grund-,   Mittel- und Förderschulen sowie für die Höheren Lehrämter an Gymnasien und berufsbildenden Schulen

 

Arbeitsort(e):
  • Spreer Str. 15 - 02929 Rothenburg/Oberlausitz

Gehalt (brutto): TVöD (TV SuE) Entgeltgrupe S4
Lohnart: Monatslohn
zzgl. Prämien/Provisionen o.ä.: Jahressonderzahlung

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Verwaltungsfachangestellter/Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung
für Quereinsteiger geeignet
notwendiger Schulabschluss: Mittlere Reife/Realschule

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • vermögenswirksame Leistungen
Sonstiges: Jahressonderzahlung, Betriebliche Altersvorsorge, Leistungsentgelt
Logo: Stadt Rothenburg/O.L.

Firmenangaben:

Stadt Rothenburg/O.L.
Marktplatz 1
02929 Rothenburg/Oberlausitz

www.rothenburg-ol.de

Ansprechpartner:

Frau Corina Behnert
035891/77220
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen

Nicht das Richtige?