Suche anpassen

Freiwilliges Soziales Jahr - Krankenhaus Görlitz

Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH • Kamenz

Bild zur Stelle Freiwilliges Soziales Jahr - Krankenhaus Görlitz

Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Gesundheit / Pflege
Beschäftigungsart: Freiwilligendienst
Tätigkeitsmerkmale:
  • Betreuen
  • Pflegen
Arbeitsbeginn: 01.09.2021
Ende der Bewerbungsfrist: 25.08.2021

Stellenbeschreibung

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)

Malteser Krankenhaus St. Carolus in Görlitz (Einsatzstelle)
Caritasverband der Diözese Görlitz e.V. (Träger des FSJ)
Vollzeit (40h/ Woche), Alter 16-27 Jahre
Beginn 1. September 2021, Dauer 6-18 Monate
Bewerbungsfrist: ab jetzt bis 25.08.2021

Werden Sie Teil unseres Teams…

  • weil Ihnen die Menschen am Herzen liegen und Sie helfen wollen
  • weil Sie etwas Zeit haben und Sie bestimmt zu uns gehören
  • weil wir mit Ihnen gut zusammenarbeiten und eine berufliche Orientierung geben
  • mit einem Ärztlichen Attest zur Gesundheitliche Eignung (Impfnachweis, Erstuntersuchung nach §32 Abs. 1 JArbSchG)

Weitere Informationen:
Krankenhaus: https://www.malteser-krankenhaus-stcarolus.de
Caritasverband:  https://www.caritas-goerlitz.de/92574.html

Was können Sie tun?

  • Mithilfe und Unterstützung bei pflegerischen Aufgaben
  • Mithilfe und Unterstützung in der Stationsküche
  • Hol- und Bringedienste, Botengängen, Betreuungsdienste
  • Begleitung bei Patiententransporten/ Untersuchungen

Weil Nähe zählt, arbeiten wir zusammen…

  • im freundlichen Miteinander, mit Vertrauen und gegenseitiger Rücksichtnahme
  • mit individueller Dienstplanung
  • im Mehrschichtsystem (Früh- und Spätdienst, keine Nachtdienste) 
  • an Wochenenden- und Feiertagen mit entsprechendem Frei in der Woche
  • mit Einführungs- und Intensivschulungen (bspw. Pflegetätigkeiten, Hygieneregeln, Reanimation, Seelsorge, Arbeits- und Brandschutzunterweisung)
  • mit strukturierten Einarbeitungsphasen und persönlicher Anleitung vor Ort
  • mit Präsensfortbildungen im Haus und E-Learning (www.malteser-campus.de)
  • und integrieren Sie gern in unser Stationsteam

Weil Nähe zählt, sind wir für Sie da…

  • mit Taschengeld bis zu 345 €/Monat (inkl. Verpflegung- und Unterkunftszuschuss)
  • mit spannenden Seminarwochen in Neuhausen/Spree  (www.donboscohaus.de) mit Zugverbindung inkl. Fahrtkostenerstattung
  • und stellen eine kostenfreie Unterkunft im Personalwohnheim  vor Ort zur Verfügung
  • mit chicer Arbeitskleidung (Ausnahme Schuhe)
  • mit 30 Urlaubstagen im Jahr
  • Anspruch auf Kindergeld bis 25 Jahre
  • Beiträge für Renten-, Unfall-, Kranken-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung
  • mit attraktiver Übernahmeoption in die Ausbildung als Pflegefachkraft (bei erfüllten Zugangsvoraussetzungen)
  • Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Weil Nähe zählt, sprechen wir Sie an…

Für einen persönlichen Austausch und weitere Informationen steht Ihnen Herr Jörg Budich (Personalentwicklung) unter der Telefonnummer +49 (0)3581 72-2059 gern zur Verfügung.

>>> Bewerbung (kurz und formlos) per Post, E-Mail oder Online

Einfache Bewerbung                   Schneller Kontakt

Kurzes Anschreiben                                Jörg Budich (Personalentwicklung, Sitz in Görlitz)
Lebenslauf, Kontaktdaten                       Tel.: +49 (0)3581 72-2059
Schulabschluss                                       joerg.budich@malteser.org
Arbeitszeugnisse/ Beurteilungen             Carolusstraße 212, 02827 Görlitz
Ärztliches Attest

Arbeitsort(e):
  • Carolusstraße 212 - 02827 Görlitz

Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: keine Angabe
für Quereinsteiger geeignet
Logo: Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH

Firmenangaben:

Malteser Sachsen-Brandenburg gGmbH
Nebelschützer Straße 40
01917 Kamenz

www.malteser-krankenhaus-stcarolus.de

Ansprechpartner:

Herr Jörg Budich (Personalentwicklung)
+49 (0)3581-72 2059

joerg.budich@malteser.org

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/12604.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?