Suche anpassen

Sachbearbeiter Multiprojekt- und Vertragsmanagement (m/w/d)

Landkreis Görlitz / Landratsamt • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Büro/Organisation/Personal
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Kalkulieren
  • Kontrollieren
  • Dokumentieren
Arbeitsbeginn: per sofort
Ende der Bewerbungsfrist: 03.12.2020

Stellenbeschreibung

Arbeiten im Landratsamt Görlitz ist überraschend vielseitig, abwechslungsreich und alles andere als trocken. Unser Team an den Standorten Görlitz, Zittau, Löbau, Niesky und Weißwasser besteht aus über 1600 Mitarbeiterinnen mit vielfältigen kommunalen Aufgaben. Als einer der größten Arbeitgeber der Region sind wir vorrangig Dienstleister für die Belange von rund 253.000 Bürgerinnen im Landkreis Görlitz, aber auch Ordnungs-, Aufsichts- und Genehmigungsbehörde mit Herz und Verstand.

Vier Argumente für das Landratsamt Görlitz:

  • Beruf & Familie: flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmöglichkeiten, Sabbat, Telearbeit, mobile Arbeit
  • Finanzen: betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen
  • Gesundheit: stetig wachsende Angebote zum betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Bildung: regelmäßige Weiterbildungen, Bezuschussung von Höherqualifzierung

Sachbearbeiter Multiprojekt- und Vertragsmanagement (m/w/d)

Im Regiebetrieb Jobcenter, Sachgebiet Strategische Projekte und Qualitätsmanagement, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Sachbearbeiter Multiprojekt- und Vertragsmanagement (m/w/d) zu den folgenden Rahmenbedingungen zu besetzen:

Stellennummer: 2500-03-04

Arbeitszeit: 40h

Arbeitsort: Görlitz

Vertragsart: unbefristet

Vergütung: EG 9c TVöD-VKA

Bewerbungsfrist: 03.12.2020

Das Aufgabengebiet umfasst:

Projektmanagement und Projektleitung

  • Strategisches Projektmanagement: Projektakquise und -auswahl; Unterstützung der Führungskräfte in strategischen Fragestellungen bei der Weiterentwicklung vorhandener bzw. Einführung neuer Arbeitsmethoden und -instrumente
  • Erarbeitung und Gewährleistung von einheitlichen PM-Standards für alle Projekte: Erarbeitung von Standards und Richtlinien zu Grundsatzfragen, die im Rahmen des PM initiiert und für die Umsetzung im Regelgeschäft vorbereitet werden; Konzeption und Entwicklung und Umsetzung von Projektmanagementtools
  • Leitung, Steuerung und Durchführung eigener Projekte sowie Koordinierung und Steuerung der am Projekt beteiligten Mitarbeiter
  • Multiprojektmanagement: Entwicklung, Umsetzung Controlling

Vertragsmanagement

  • Organisation und Begleitung von Abstimmungs- und Planungsgesprächen mit Netzwerk- und Vertragspartnern
  • Fachliche Erarbeitung von gemeinsamen Zielstellungen und wechselseitigen Aufgabenwahrnehmungen mit diesen
  • Abstimmung verbindlicher Verfahren/ Handlungsformate der Zusammenarbeit
  • Unterschriftsreife Erstellung/ Vorbereitung der Verträge und Kooperationsvereinbarungen

Sie bringen mit:

  • mindestens ein (Fach)Hochschulabschluss im Bereich der Studienfelder Wirtschaftswissenschaften bzw. Rechts- und Sozialwissenschaften
  • wünschenswert sind berufliche Erfahrungen im Projektmanagement, idealerweise in einer Führungsposition sowie erfolgreiche Projektmanagement-Zertifizierung
  • Kommunikations- und Vermittlungsfähigkeit
  • Hohe Sozialkompetenz
  • Dienstleistungsorientierung
  • Durchsetzungsvermögen
  • Kenntnisse von PM-Standards und -Prozessen
  • Selbständigkeit und Eigenverantwortung
  • Flexibilität hinsichtlich Lage und Verteilung der Arbeitszeit, da die Teilnahme an Abendveranstaltungen erwartet wird

Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, Lebenslauf, Abschluss- und Arbeitszeugnisse) – Bewerben Sie sich dazu direkt über unser Online Bewerbungsverfahren. Wir weisen darauf hin, dass Bewerbungen außerhalb des Portals (postalische und E-Mail Bewerbungen) nicht berücksichtigt werden. Außerdem bitten wir um Verständnis, dass Kosten, die Ihnen im Laufe des Auswahlverfahrens entstehen, nicht erstattet werden können.

Willkommen sind Bewerbungen aller Menschen, gleich welchen Geschlechts (m/w/d) und welcher Herkunft. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung mit Vorrang berücksichtigt (ein entsprechender Nachweis ist den Bewerbungsunterlagen beizulegen).

Es handelt sich um ein gestuftes Auswahlverfahren. Externe Bewerber werden nur berücksichtigt, sofern keine geeigneten internen Bewerber zur Verfügung stehen.

Noch Fragen? Wenden Sie sich bitte an:

Für Fachfragen:

Frau Wolf (03581 663 4900) Sachgebietsleiterin Strat. Projekte, QMBFür Fragen zum Verfahren:

Frau Susan Scheunert (03581 663 1631) Personalsachbearbeiterin

Arbeitsort(e):
  • Lunitz 10 - 02826 Görlitz
Logo: Landkreis Görlitz / Landratsamt

Firmenangaben:

Landkreis Görlitz / Landratsamt
Bahnhofstraße 24
02826 Görlitz

www.kreis-gr.de

Ansprechpartner:

Frau Susan Scheunert
03581 663 1631
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen

Nicht das Richtige?