Suche anpassen

PROJEKTKOORDINATION – im Projekt Etablierung eines thematischen Netzwerkes zur Kindermusik in der Oberlausitz

Steinhaus e.V. • Bautzen


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Kunst/Kultur/Gestaltung
Beschäftigungsart: Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Entwickeln
  • Gestalten
  • Kalkulieren
  • Organisieren
  • Recherchieren
  • Reparieren
  • Telefonieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: flexibel
Arbeitsbeginn: 04.01.2021
Ende der Bewerbungsfrist: 30.11.2020
Befristung: 31.12.2021
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

 

Der Steinhaus e.V. sucht ab dem 01.01.2021 eine/n Kulturmanager*in B.A./M.A. als Projektkoordinator*in für das Projekt „Etablierung eines thematischen Netzwerks zur Kindermusik in der Oberlausitz“. Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2021. Die Wochenarbeitszeit beträgt 30 Wochenstunden. Die Vergütung erfolgt in Anlehnung an TVÖD/ VKA 9a.

 

Kurzbeschreibung des Vorhabens

 

Ziel des Projektes ist es, resultierend aus den positiven Erfahrungen der Durchführung des ersten Oberlausitzer Kindermusikfestivals im Jahr 2017, eine nachhaltige Netzwerkstruktur im Themenfeld „Kindermusik“ in der Oberlausitz zu bilden. Als Akteure werden Einzelpersonen, Künstler*innen, Lehrkräfte, Kultureinrichtungen, Bildungs- und Erziehungseinrichtungen und soziokulturelle Zentren begriffen, die im weitesten Sinne in Berührung mit dem Thema Kindermusik stehen. Das Netzwerk soll perspektivisch eine ständige Angebotsstruktur für die Zielgruppe – Familien und Kinder –vorhalten können. Im Jahr 2021 ist dazu die Umsetzung eines zweiten Oberlausitzer Kindermusikfestivals geplant, neben der Durchführung dezentraler Veranstaltungen in der Oberlausitz sowie Workshops für Mulitplikator*innen, Pädagog*innen und Erzieher*innen. Entstehen soll ein beispielhaftes Jahresprogramm. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesprogramm ländliche Entwicklung (BULE) im Rahmen des Programmbestandteils „LandKULTUR“ sowie die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen.

 

Arbeitsschwerpunkte:

  • Koordination & Umsetzung der Projektbestandteile Kindermusikfestival, unterjähriges Veranstaltungs- und Workshopprogramm sowie Projektdokumentation
  • Koordination der Entwicklung und Konzeption von Projektbestandteilen im Akteursnetzwerk sowie mit den ständigen Honorarkräften im Projekt
  • Kommunikation mit und Gewinnung von Projektpartnern in der Oberlausitz
  • Vergabe von Dienstleistungen und Honorarleistungen im Zuge der Projektumsetzung
  • Projektbewirtschaftung (Vertragsabschlüsse, Kosten- und Finanzierungscontrolling)

 

Voraussetzungen:

  • abgeschlossenes Studium als Kulturmanager B.A. / M.A. oder äquivalenter Berufsfelder
  • mindestens zweijährige Berufserfahrung; dabei insbesondere Kenntnis Umgang mit öffentlichen Förderungen und Kenntnis von Vergabe- und Ausschreibungsverfahren
  • PKW- Führerschein, Klasse B

 

Persönliche Eigenschaften:

  • Flexibilität
  • Bereitschaft zur Wochenendarbeit und Arbeit in den Abendstunden
  • Organisationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke
Arbeitsort(e):
  • Steinsraße 37 - 02625 Bautzen

Der Arbeitsort befindet sich auf der Steinstraße.


Gehalt (brutto): Keine Angaben
Lohnart: Monatslohn
zzgl. Prämien/Provisionen o.ä.: Weihnachtsgeld

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Kulturmanager/Kulturmanagerin
Fremdsprachen: Englisch
EDV-Kenntnisse: sicherer Umgang mit MS Office
Führerscheine: PKW
Berufserfahrung: 1-3
notwendiger Schulabschluss: Abitur
Sonstiges: Kenntnisse von Vergabe- und Ausschreibungsverfahren

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Logo: Steinhaus e.V.

Firmenangaben:

Steinhaus e.V.
Steinstraße 37
02625 Bautzen

www.steinhaus-bautzen.de

Ansprechpartner:

Frau Antje Greif
03591/5319970

antje.greif@steinhaus-bautzen.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/12374.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?