Suche anpassen

SB Vermietung Schulen/Sportstätten (m/w/d)

Stadtverwaltung Görlitz • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Büro/Organisation/Personal
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Kalkulieren
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Schreiben
  • Telefonieren
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 40 Std. / Woche
Arbeitsbeginn: 18.01.2021
Ende der Bewerbungsfrist: 27.11.2020
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

In der Stadt Görlitz ist im Amt für Jugend, Schule, Sport und Soziales die Stelle

                               Sachbearbeiter Vermietung Schulen/Sportstätten (m/w/d)

zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einer Wochenarbeitszeit von 40 Stunden unbefristet zu besetzen.

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • die Nutzungsplanung der Schul- u. Sportanlagen für den schul- u. sportjahresweisen Schulsport, Trainings- u. Wettkampfbetrieb
    • Abforderung des Bedarfes für Schulen und Vereine
    • Koordinierung der Bedarfsplanung bei konkurrierenden Angeboten mit dem Ziel der einvernehmlichen Lösung für Schule und Verein
    • Nutzerberatung zu Nutzungsbedingungen, Sportarten, Verfahrensfragen sowie Detailklärung
    • Erstellung der Belegungspläne für die regelmäßige, wöchentliche Nutzung des Schulsports
    • Training sowie für Wettkämpfe unter Zuhilfenahme der Anwendersoftware INTIME
    • Erstellung des Wochenendbelegungsplanes für alle kommunalen Sportstätten
    • Aktualisierung der Belegungsplanung bei Nutzungsänderungen im Schul- u. Sportjahr in Absprache mit den Nutzern sowie Abstimmung mit dem Städtischen Betriebshof zur Nutzungsgewährleistung der Sportstätten und Räume
  • die Vertragsabwicklung mit Nutzern von Schulräumen, Sportstätten und Sportanlagen
    • Führen von Vertragsverhandlungen und Abschluss bzw. Fortschreibung der Nutzungs- u.Überlassungsverträge auf Grundlage der Nutzungsplanung sowie der rechtl. Grundlagen
    • Beachtung baulicher und baurechtlicher Belange bei der Vertragsausgestaltung (u.a. Überprüfung des genehmigten Nutzungszwecks)
    • Organisation und Durchführung der Übergabe der Anlagen inkl. Protokollierung-Durchsetzung der Entgeltregelungen und erste Hinweise zu Fördermöglichkeiten
    • Abstimmung mit den zuständigen Bearbeitern für Schulen, Sportstätten u. Sportförderung
    • Sicherstellung der durch die Stadt zugesicherten Vertragsbedingungen in Abstimmung mit den Schulleitern und dem Städtischen Betriebshof;
    • Überwachung des vertragsgemäßen Nutzerverhaltens sowie Kontrolle der Hallenbücher und Einleitung erforderlicher Maßnahmen
  • die Nutzungsvergabe für Einzel- u. Sonderveranstaltungen in Schulen und Sportstätten
  • die haushaltsmäßige Abwicklung der Nutzungsverträge sowie die Vertretung der Verwaltung in Gremien zu Sachverhalten der Nutzung von Schul- u. Sportanlagen

Mit diesen notwendigen Qualifikationen und Kompetenzen können Sie uns überzeugen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten oder ein vergleichbar geeigneter Abschluss
  • umfassende Kenntnisse der einschlägigen Gesetze, Verordnungen, Satzungen und Richtlinien (u.a.: Verwaltungsrecht, Mietrecht, Vereinsrecht, Sportförderrichtlinie) (zwingend)
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Öffentlichen Verwaltung (wünschenswert)
  • sichere Computerkenntnisse, insbesondere die gängigen MS Office-Anwendungen
  • gute kommunikative Fähigkeiten, Durchsetzungsvermögen, Verantwortungsbewusstsein
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit sowie Organisationsgeschick

Wir bieten Ihnen:

  • Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) im mittleren Dienst  entsprechend Entgeltgruppe 7
  • Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • betriebliche Altersversorgung
  • vermögenswirksame Leistungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte einschließlich Ihrer Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien sowie sonstige Referenzen) bis zum 27. November 2020 schriftlich oder per E-Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB) an die

Stadtverwaltung Görlitz, Hauptverwaltung, Untermarkt 6 - 8, 02826 Görlitz, personal@goerlitz.de richten.

 

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Für den Fall des Rücksendewunsches bitten wir Sie um Mitgabe eines ausreichend frankierten Briefumschlages.

Arbeitsort(e):
  • Untermarkt 6 - 8 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): Entgeltgruppe 7 TVöD-VKA
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Verwaltungsfachangestellter/Verwaltungsfachangestellte Fachrichtung Kommunalverwaltung
EDV-Kenntnisse: sichere Computerkenntnisse in den gängigen MS-Office Anwendungen
Berufserfahrung: 1-3

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • vermögenswirksame Leistungen
  • betriebliche Altersvorsorge
  • 13. Monatsgehalt
  • flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten
Logo: Stadtverwaltung Görlitz

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Görlitz
Untermarkt 6-8 Postfach 30 01 31
02826 Görlitz

www.goerlitz.de

Ansprechpartner:

Frau J. Serbe

personal@goerlitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/12339.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?