Suche anpassen

Sachbearbeiter (m/w/d) Städtebau und Bauleitplanung

Stadtverwaltung Görlitz • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Büro/Organisation/Personal
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Konstruieren
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Recherchieren
  • Schreiben
  • Telefonieren
Arbeitszeit: 40 Stunden
Arbeitsbeginn: 01.10.2020
Ende der Bewerbungsfrist: 18.08.2020
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

In der Stadt Görlitz ist im Amt für Stadtentwicklung die Stelle 

Sachbearbeiter (m/w/d) Städtebau und Bauleitplanung 

 

zum 01.10.2020 mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden zu besetzen.

 

Ihr zukünftiges Aufgabengebiet beinhaltet im Wesentlichen:

  • eigenverantwortliche Erstellung, Fortschreibung, Koordination, Bewertung, Anwendung und Dokumentation vorbereitender und verbindlicher Planungen  sowie deren Erörterung vor den politischen Gremien und in der Öffentlichkeit (Stadtentwicklungskonzeption, Flächennutzungsplan, Bebauungspläne,
  • Städtebauliche Satzungen, Wettbewerbe und Gutachten)
  • eigenständige Bearbeitung der Stellungnahmen zum gemeindlichen Einvernehmen für Anträge im Baugenehmigungsverfahren
  • Beratung von Investoren, Eigentümern, Bauherren und Bürgern während der Vorbereitung von Anträgen sowie bei Plankorrekturen und Tekturen
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Mit diesen notwendigen Qualifikationen können Sie uns überzeugen:

  • eine abgeschlossene Fachhochschulausbildung im Fachgebiet Architektur/ Städtebau/ Raumplanung/ Geographie
  • mehrjährige einschlägige Berufserfahrung ist wünschenswert
  • Engagement für die Stadt Görlitz und deren künftige Entwicklung
  • umfassende Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften (insbesondere Baugesetzbuch, Sächsische Bauordnung, Sächsische Gemeindeordnung, Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen)
  • berufliche Erfahrungen in der Befassung mit den aktuellen Belangen des Umweltschutzes (insb. Eingriffs-Ausgleichs-Regel, Gewässernutzung und Gewässer- schutz, Immissionsschutz, Klimaanpassung und Klimaschutz) sind vorteilhaft
  • ausgeprägte Schlüsselkompetenzen, gute kommunikative Fähigkeiten, korrektes und überzeugendes Auftreten, Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, organisatorisches Geschick
  • Einsatzfreudigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Die Vergütung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte einschließlich Ihrer Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien sowie sonstige Referenzen) bis zum 18. August 2020 schriftlich oder per E-Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB) an die Stadtverwaltung Görlitz, Hauptverwaltung, Untermarkt 6 - 8, 02826 Görlitz, personal@goerlitz.de richten.  

 

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Für den Fall des Rücksendewunsches bitten wir Sie um Mitgabe eines ausreichend frankierten Briefumschlages. 

Arbeitsort(e):
  • Untermarkt 6 - 8 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): TVöD-VKA EG 11
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Architekt/Architektin
  • Ingenieur/Ingenieurin für Stadt- und Regionalplanung
  • Stadt- und Regionalplaner/Stadt- und Regionalplanerin
Berufserfahrung: 1-3
notwendiger Schulabschluss: Mittlere Reife/Realschule

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • vermögenswirksame Leistungen
  • 13. Monatsgehalt
Logo: Stadtverwaltung Görlitz

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Görlitz
Untermarkt 6-8 Postfach 30 01 31
02826 Görlitz

www.goerlitz.de

Ansprechpartner:

Frau J. Serbe

personal@goerlitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/11180.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?