Suche anpassen

Leiter/in einer Kindertageseinrichtung (m/w/d)

Stadtverwaltung Görlitz • Görlitz


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Bildung/Erziehung/Soziales
Beschäftigungsart: Teilzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Beraten
  • Betreuen
  • Organisieren
  • Personal führen
  • Schreiben
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 35 h
Arbeitsbeginn: 01.01.2021
Ende der Bewerbungsfrist: 17.08.2020
Anzahl der Stellen: 1

Stellenbeschreibung

In der Stadt Görlitz ist im Amt 40 / Sachgebiet Kindertageseinrichtungen eine Stelle als 

Leiter/in (m/w/d) einer Kindertageseinrichtung 

zum 01.01.2021 mit einer Wochenarbeitszeit von 35 Stunden unbefristet zu besetzen.

Der Einsatz erfolgt im integrativen Kinderhaus  „Kinderinsel Kunterbunt“, Mittelstr. 7 in 02826 Görlitz. Die Kita ist  eine vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kneipp-Kindertageseinrichtung und arbeitet nach den konzeptionellen Grundsätzen des Situationsansatzes. Die Kita setzt sich für einen gesunden und naturverbundenen Lebensstil ein. Das Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp wird dabei stetig und auf Basis neuester wissenschaftlicher Forschungsergebnisse weiterentwickelt und umfasst heute fünf Elemente: Wasser, Bewegung, Ernährung, Heilpflanzen und Lebensordnung. Hinter diesem ganzheitlichen Ansatz verbirgt sich die Erkenntnis, dass ein hoch wirksames Immunsystem, eine umfassende körperliche Fitness und eine überdurchschnittliche Stressresistenz die Selbstheilungskräfte anregen und die Widerstandsfähigkeit gestärkt wird. Dies sind unverzichtbare Voraussetzungen für den Lebens- und Arbeitsstil unserer Zeit.

In der Kita werden insgesamt bis zu  115 Kinder (davon 24 Krippenkinder und 91 Kindergartenkinder) betreut. Im Rahmen der Gesamtkapazität werden bis zu 3 Integrationsplätze zur Verfügung gestellt.

Die Zuweisung von Aufgaben in anderen Kindertageseinrichtungen bleibt dem Arbeitgeber im Rahmen des Direktionsrechts vorbehalten.

Die Aufgaben beinhalten unter anderem:

  • die Sicherstellung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit und der einrichtungsbezogenen Konzeption zur Umsetzung des Sächsischen Bildungsplanes;
  • die Personalführung und Personalentwicklung in der Einrichtung mit der Wahrnehmung der Dienst- und Fachaufsicht über das pädagogische Personal;
  • die Leitung, Verwaltung u. Organisation des Kitabetriebes sowie die Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern
  • die Abstimmung mit Fachbehörden;
  • die Zusammenarbeit mit den Eltern sowie
  • die Repräsentation der Einrichtung in der Öffentlichkeit 

 

Mit folgenden Qualifikationen und Kompetenzen können Sie uns überzeugen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung entsprechend § 2 Abs. 1 Nr. 2 der Sächsischen Qualifikations- und Fortbildungsverordnung pädagogischer Fachkräfte (SächsQualiVO) z. B. als staatlich anerkannte/r  Sozialpädagogin/Sozialpädagoge oder staatlich anerkannte/r Sozialarbeiterin/Sozialarbeiter
  • Kenntnisse der einschlägigen Gesetze und Vorschriften im Bereich Kindertageseinrichtungen, Haushaltsrecht sowie sehr gute PC-Kenntnisse
  • der Abschluss des Curriculums zum Sächsischen Bildungsplan ist vorteilhaft
  • Leitungserfahrungen in einer Kindertageseinrichtung sind wünschenswert
  • pädagogische Erfahrungen und Kenntnisse in der frühkindlichen Bildung und Erziehung sowie Erfahrungen in der Elternarbeit
  • Erfahrungen und Fähigkeiten in der analytischen und konzeptionellen, pädagogischen und organisatorischen Arbeit
  • Zuverlässigkeit, Engagement, sicheres Auftreten, verantwortungsvoller Umgang mit Kindern, Eltern und den Mitarbeitern sowie eine gute Kommunikationsfähigkeit. 

Die Vergütung erfolgt nach TVöD auf Grundlage der Durchschnittsbelegung derzeit in Entgeltgruppe S 16 für den Bereich Sozial- und Erziehungsdienst (Anlage C zum TVöD).

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung, die Sie bitte einschließlich Ihrer Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien sowie sonstige Referenzen) bis zum 17.08.2020 schriftlich oder per Mail (eine PDF-Datei mit max. 5 MB) an die

Stadtverwaltung Görlitz, Hauptverwaltung, Untermarkt 6-8, 02826 Görlitz, personal@goerlitz.de richten.

 

Im Falle einer positiven Entscheidung werden außerdem ein erweitertes, polizeiliches Führungszeugnis nach § 30 a Abs. 2 BZRG sowie ein Gesundheitszeugnis nach § 43 IfSG notwendig. Für Personen, die nach dem 31.12.1970 geboren sind, wird außerdem der Nachweis über die Masernimmunität erforderlich.

Aufwendungen im Zusammenhang mit der Bewerbung werden nicht erstattet. Für den Fall eines Rücksendungswunsches bitten wir Sie um Beifügung eines ausreichend frankierten Briefumschlages.

Arbeitsort(e):
  • Untermarkt 6 - 8 - 02826 Görlitz

Gehalt (brutto): TVöD SuE Entgeltgruppe S 16
Lohnart: Monatslohn

Geeignete Berufe / Abschlüsse

  • Kindergartenleiter/Kindergartenleiterin
  • Sozialarbeiter/Sozialpädagoge / Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin
EDV-Kenntnisse: sehr gute PC-Kenntnisse
Berufserfahrung: 1-3

Besondere Leistungen für Mitarbeiter

  • vermögenswirksame Leistungen
  • 13. Monatsgehalt
Logo: Stadtverwaltung Görlitz

Firmenangaben:

Stadtverwaltung Görlitz
Untermarkt 6-8 Postfach 30 01 31
02826 Görlitz

www.goerlitz.de

Ansprechpartner:

Frau J. Serbe

personal@goerlitz.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/11156.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen) nur Wohnungen anzeigen
Nicht das Richtige?