Suche anpassen

Amtsleiter für Bau und Finanzen (m/w/d)

Stadt Seifhennersdorf • Seifhennersdorf


Allgemeine Angaben

Arbeitsbereich: Controlling / Rechnungswesen / Finanzen, öffentlich Verwaltung
Beschäftigungsart: Vollzeit
Tätigkeitsmerkmale:
  • Analysieren
  • Kalkulieren
  • Kontrollieren
  • Organisieren
  • Personal führen
  • Rechnen
  • Dokumentieren
Arbeitszeit: 40 Std. / Woche
Arbeitsbeginn: per sofort

Stellenbeschreibung

In der Stadt Seifhennersdorf ist zum nächst möglichen Termin die Stelle eines

Amtsleiter für Bau und Finanzen (m/w/d)

Das Stellenprofil umfasst im Wesentlichen die folgenden Schwerpunktaufgaben:

  • Organisatorische und fachliche Leitung und Koordinierung des Amtsbereiches
  • Erstellung der Haushaltssatzung mit Haushalts- und mittelfristiger Finanzplanung für die Stadt
  • Haushaltsvollzug mit laufender Haushaltsüberwachung
  • Organisation der Mittelbewirtschaftung und des Finanz-Controllings
  • Strategisches und operatives Vermögens- und Schuldenmanagement
  • Vorbereitung und Unterstützung von Grundsatzentscheidungen für die Stadtverwaltung
  • Mitwirkung bei Angelegenheiten des Fördermittel-, Zuschuss- u. Zuwendungswesen
  • Erstellung des Jahresabschlusses der Stadt
  • Mitwirkung bei Grundsatzentscheidungen im Gebühren- und Beitragswesen durch Veranlassung bzw. Vornahme von Kalkulation gemäß Kommunalabgabenrecht
  • Fertigung und Unterstützung von Kostenkalkulationen städtischer Betriebe und Einrichtungen
  • Implementierung der internen Leistungsverrechnung
  • Laufende Umsetzung des eGovernments im Amtsbereich

 

  • Strategische Planung und Optimierung von Bau- und technischen Aktivitäten unter Berücksichtigung der haushalterischen und finanziellen Auswirkungen für die Stadt
  • Aufgabenerledigungen als zentrale Vergabestelle auf Basis von Zuarbeiten aus den Fachbereichen
  • Koordination und Organisation der Überwachung von Hoch-, Tiefbau- und Sanierungsprojekten sowie Maßnahmen zur Gewässerunterhaltung
  • Mitwirkung bei Entscheidungen zur Bauleitplanung (Ortsplanung, Bauleitplanverfahren) und zur städtebaulichen Entwicklung sowie der Stadtsanierung und Städtebauförderung
  • Mitwirkung bei Verhandlungen und Abschlüssen von Ingenieur-, Architekten-, Bau- und Erschließungsverträgen
  • Koordinierung der Zusammenarbeit mit Planungsbüros und der Überwachung von Leistungserbringungen, einschließlich der Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben
  • Koordination von Umwelt-, Natur- und Baumschutz sowie der Natur- und Landschaftspflege

 

  • Beratung der Verwaltungsleitung und der politischen Gremien, wie Stadtrat und Ausschüssen, einschließlich Erstellung von Beschlussvorlagen und Teilnahme an Sitzungen


Optimaler Weise erfüllen Sie das folgende Anforderungsprofil:

  • Abgeschlossenes wirtschafts- oder finanzwissenschaftliches Studium mit Mastergrad oder gleichwertigen Abschluss an einer Universität oder (Fach-)Hochschule (abgelegte erste Staatsprüfung, Diplom oder Magisterprüfung)
  • Erfüllung der Erfordernisse gemäß § 62 SächsGemO (Fachbediensteter für das Finanzwesen)
  • Fundierte Kenntnisse in der doppischen Haushaltsführung
  • Fachkenntnisse im Wirtschafts-, Steuer- und Abgabenrecht
  • Umfassende, sichere Kenntnisse in Datenverarbeitungsanwendungen und in moderner Kommunikations- und Medientechnik
  • Fähigkeit und Bereitschaft zu selbständigem, zuverlässigem und verantwortungsvollem Arbeiten
  • Hohes Maß an Flexibilität und Belastbarkeit
  • Kommunikative und soziale Kompetenz mit ausgeprägten rhetorischen Fähigkeiten, Aufgeschlossenheit und Verhandlungsgeschick
  • Eigendynamik und intrinsische Motivation, übertragenen Aufgaben im Rahmen des geltenden Rechts zum Vorteil Ihres Arbeitgebers auszuführen


Wir unterbreiten Ihnen folgendes Leistungsangebot:

  • unbefristete Vollzeitstelle mit 40 Stunden/Woche
  • Vergütung nach TVöD in der Entgeltgruppe 12
  • Arbeitnehmerfreundliche Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeit im Rahmen der bestehenden Dienstvereinbarung
  • Jahressonderzahlung und betriebliche Altersvorsorge im Rahmen der tariflichen Regelungen
  • Regelmäßige Fortbildungsangebote

 

Sollten Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns über Ihr Bewerbungsschreiben unter Beifügung Ihres Lebenslaufes, einschlägiger Nachweise und Referenzen sowie Mitteilung Ihrer Verfügbarkeit an die


Stadt Seifhennersdorf
Bürgermeisterin Frau Berndt
Rathausplatz 1
02782 Seifhennersdorf
per E-Mail an: info@seifhennersdorf.de


Bewerbungen Schwerbehinderter und von aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Seifhennersdorf werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Entsprechende Nachweise
sind der Bewerbung beizufügen.

 

Hinweise:
Die Bewerbungsunterlagen werden nur bei Vorliegen eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurückgesandt. Kosten, die im Rahmen des Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen. AusKostengründen erfolgt kein Versand von Zwischenbescheiden.


Datenschutzhinweis:
Mit Ihrer Bewerbung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre persönlichen Daten zweckgebunden für dieses Bewerbungsverfahren gespeichert und verarbeitet werden. Eine Weitergabe dieser Daten erfolgt nicht. Die Löschung dieser Daten erfolgt grundsätzlich drei Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dem entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Arbeitsort(e):
  • Rathausplatz 1 - 02782 Seifhennersdorf

Gehalt (brutto): TVöD Entgeltgruppe 12
Logo: Stadt Seifhennersdorf

Firmenangaben:

Stadt Seifhennersdorf
Rathausplatz 1
02782 Seifhennersdorf

www.seifhennersdorf.de

Ansprechpartner:

Frau Berndt (Bürgermeisterin)

info@seifhennersdorf.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf die Referenznummer jobs-oberlausitz.de/10754.

Express Bewerbung
Firmenprofil Umgebung (Kita/Schulen/Wohnungen)

Jetzt weiterleiten:

Nicht das Richtige?