Freie Stellen

Derzeit sind keine Stellen zu besetzen.

Oberlausitzer Kfz.-Veteranen Club e.V.

Imagebild: Oberlausitzer Kfz.-Veteranen Club e.V.

Unser Verein, der Oberlausitzer Kfz.-Veteranen Club e.V., hat 20 aktive Mitglieder. Wir betreuen nun schon seit 17 Jahren das Kraftfahrzeug- und Technik- Museum in Cunewalde, welches wir über viele Jahre mit viel Liebe zum Detail aufgebaut haben. Außerdem organisieren wir mehrere Veranstaltungen rund um das rostigste Hobby der Welt. So starten wir jedes Jahr im Frühjahr zu unserer Saisoneröffnung „Motoren an“ mit zahlreichen Schaulustigen und Oldtimerfans aus der ganzen Region in die neue Saison. Oldtimerfahrer haben dabei immer kostenlosen Eintritt – das ist Tradition! Zum Saisonende im Herbst heißt es dann noch ein letztes Mal den Oldtimer warm fahren und ab nach Cunewalde zu unserem Saisonabschluß „Motoren aus“. Ein besonderer Höhepunkt in unserer Vereinsarbeit ist das, seit 2004 durchgeführte, große Oldtimertreffen mit Ausfahrt, welches aller zwei Jahre stattfindet. Ab und zu führen wir auch noch zusätzliche Markentreffen oder besondere Events durch, 2017 wird es zum Beispiel eine „Nacht im Museum“ geben. Das besondere an unseren Veranstaltungen ist vor allem das familiäre, freundschaftliche Miteinander. Auch junge Oldtimer, sogenannte „Youngtimer“ sind bei uns herzlich gerne gesehen. Der Spaß am Hobby steht für uns an oberster Stelle.

 

Unsere Fahrzeuge – Ab auf die Straße! Ja - die stehen nicht nur im Museum.

Wer denkt, wir kümmern uns nur um die Oldtimer in unserem Museum, der liegt falsch. Natürlich verschönern wir während der Sommermonate auch aktiv das Straßenbild der Region. So haben wir im Verein viele Fahrzeuge, die uns den Alltag im Sommer versüßen und den meisten Menschen ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Dabei sind es nicht – wie man vielleicht vermutet - nur die üblichen Verdächtigen, wie Trabant 601, Saporoshez 968 und Wartburg 311 und 353, die wir lieben und fahren,  tatsächlich ist der Anteil an Westautos aus den 60-80er Jahren mindestens genauso groß. Vom Opel Ascona B, VW T2, Mercedes W115, W126 und W107 bis zu Exoten wie einem Amilcar bewegen wir einen breit gefächerten Mix aus allen Marken und Preisklassen der Oldtimerszene. Nur im Moped und Motorrad Segment ist der Anteil an Ost-Maschinen deutlich stärker, dort bewegen wir von Simson über MZ bis zur Jawa so gut wie jede bekannte Ostmarke. Man könnte sagen, unsere Oldtimer sind genau so ein bunt gemixter Haufen, wie die Vereinsmitglieder selber, die aus allen Ecken der Oberlausitz stammen.

Logo: Oberlausitzer Kfz.-Veteranen Club e.V.

Firmenangaben:

Oberlausitzer Kfz.-Veteranen Club e.V.
Czornebohstraße 2
02733 Cunewalde

http://oldtimermuseum-cunewalde.de