Siegfried Schur Baubetrieb GmbH

Imagebild: Siegfried Schur Baubetrieb GmbH

Wenn es um Neubau, Umbau und Ausbau geht; historische Gemäuer fachgerecht zu sanieren sind oder die Fassade einen neuen kreativen Look braucht – dann sind die Spezialisten der Siegfried Schur Baubetrieb GmbH in ihrem Element. 1990 startete das Familienunternehmen mit zwei Mitarbeitern. Durch Fleiß und gutes Wirtschaften ist die Firma stetig gewachsen und beschäftigt mittlerweile rund 60 Menschen. Der Boxberger Baubetrieb ist im positiven Sinn konservativ und bietet seinen Mitarbeitern einen sicheren Arbeitsplatz. Geschäftsführer Matthias Schur setzt auf Kontinuität und möchte seine Facharbeiter von der Ausbildung bis zur Rente behalten. In 25 Jahren musste der Betrieb  noch nie wegen Auftragsmangel kündigen, verzichtet auf Saisonkräfte, bringt alle Mitarbeiter durch den Winter, zahlt immer pünktlich den Lohn und auch regelmäßig Jahresendprämien.

Diese Strategie wird belohnt: Wenn es um anspruchsvolle Fassadenarbeit geht, setzen die Kunden auf verlässliche Partner, die Top-Qualität abliefern. So gehören das Steigenberger Hotel, das Quartier F an der Frauenkirche und die Fassade des GLOBALFOUNDRIES-Werkes in Dresden ebenso dazu wie das Kornmarktcenter Bautzen und das City Center Görlitz. Zu den größten Baustellen zählen auch das Carl-Thiem-Klinikum in Cottbus und das firmeneigene Sanierungsprojekt Schulstraße in Niesky.

 

Logo: Siegfried Schur Baubetrieb GmbH

Firmenangaben:

Siegfried Schur Baubetrieb GmbH
Rietschener Straße 14b
02943 Boxberg O.L.

http://www.bau-schur.de