Freie Stellen

Derzeit sind keine Stellen zu besetzen.

Info Kabel GmbH

Das seit 1991 bestehende Unternehmen Info-Kabel GmbH mit den Gesellschaftern Bischofswerda und Burkau versorgt in diesen Orten über 4.000 Haushalte mit digitalen und analogen TV- und Radio-Programmen. Mit sieben Satellitenschüsseln greift Info-Kabel das Signal unzähliger Sender ab – von arabisch- über russischsprachigen bis hin zu allen deutschen Programmen. Einen großen Teil davon sogar in (ultra-)hochauflösender Qualität. 70 Prozent der erreichbaren Haushalte nutzen das Angebot per Kabelanschluss.

Die Info-Kabel GmbH ist wichtiger Kooperationspartner des kommunalen Energiedienstleisters ENSO Energie Sachsen Ost AG beziehungsweise dessen 100- prozentigen Töchtern ENSO NETZ GmbH und desaNet Telekommunikation Sachsen Ost GmbH. Das Stadtgebiet von Bischofswerda und die Gemeinde Burkau kommen nacheinander zu schnellem Internet, da die ENSO-Unternehmen für ihren Breitbandausbau zu einem großen Teil das bereits vorhandene Fernsehkabelnetz der Gesellschaft der beiden Kommunen, der Info-Kabel GmbH, nutzen. Rund 3.400 der Haushalte in Bischofswerda (bis Mitte 2017) und 600 in Burkau (Ausbau erfolgt direkt im Anschluss) können dann über ihre Antennendose einen neuen Internetanschluss beziehen.

Bis zur so genannten „letzten Meile“ zwischen Vermittlungsstelle und Hausanschluss werden die Internet- und Telefoniedaten per Glasfasernetz transportiert. Die zurzeit genutzten Telefon-Kupferkabel der Telekom-Hausanschlüsse bieten per VDSL 2 und Vectoring-Technologie Internetgeschwindigkeiten von 100 Mbit/s im Download und 40 Mbit/s. „Bei Nutzung der Fernsehkabel sind Geschwindigkeiten von 200 Mbit/s und mehr möglich“, erklärt Info-Kabel-Geschäftsführer Thomas Schmidt. „Mit einem Direktanschluss per Glasfaserleitung werden Gigabit-Geschwindigkeiten mit gleichen Download- und Upload-Geschwindigkeiten erreicht.“

Firmenangaben:

Info Kabel GmbH
Bahnhofstra├če 24
01877 Bischofswerda