Entsorgungsgesellschaft Görlitz-Löbau -Zittau mbH

Imagebild: Entsorgungsgesellschaft Görlitz-Löbau -Zittau mbH

Wer Abfall trennt, der liegt im Trend.

Die EGLZ mbH ist im Auftrag des Landkreises Görlitz im Bereich des ehemaligen Landkreises Löbau-Zittau und der ehemals kreisfreien Stadt Görlitz für die öffentliche Abfallentsorgung zuständig. Mit einem Fuhrpark von etwa 30 Fahrzeugen werden Restmüll, Biomüll, Papier/Pappe/Kartonagen sowie Sperrmüll eingesammelt und weiterbefördert. Auf den drei Wertstoff­höfen an den Standorten Görlitz, Zittau und am Betriebssitz in Lawalde können Bürger unter anderem Sperrmüll direkt anliefern. Darüber hinaus betreiben wir eine Demontageanlage von Elektro- und Elektronikalt­geräten. In Zusammenarbeit mit der Diakonie beschäftigen wir, als zertifizierter Entsorgungs­fachbetrieb, in dieser Anlage bis zu acht Menschen mit Handicap.

Wir als EGLZ mbH stehen mit 63 Mitarbeitern für

 

Flächendeckendes Entsorgungsmanagement
                                   Ordnungsgemäße schadlose Abfallentsorgung
                                                                                                Schutz für Mensch und Umwelt

Logo: Entsorgungsgesellschaft Görlitz-Löbau -Zittau mbH

Firmenangaben:

Entsorgungsgesellschaft Görlitz-Löbau -Zittau mbH
Streitfelder Strasse 2
02708 Lawalde

http://www.eglz.de