Freie Stellen

Derzeit sind keine Stellen zu besetzen.

Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz mbH

Die Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz mbH (MGLG) ist eine Einrichtung des Landkreises Görlitz und die Muttergesellschaft der Klinikum Oberlausitzer Bergland gemeinnützige GmbH (KOB), der Krankenhausservicegesellschaft Löbau-Zittau mbH (KSGLZ) sowie der Kreiskrankenhaus Weißwasser gGmbH (KKH WW).

Die Gesellschaft ist verantwortlich für die Koordinierung und Durchsetzung der medizinischen Entwicklungskonzeption des Landkreises Görlitz sowie für die Entwicklung neuer Geschäfts- felder im Rahmen des Gesundheitszentrums.


Als reine "Verwaltungsgesellschaft" werden folgende Dienstleistungen für Dritte, vorrangig für die Klinikum Oberlausitzer Bergland gemeinnützige GmbH und Einrichtungen des Gesundheits- zentrums erbracht:

  • Patienten- und Leistungsmanagement (Patientenaufnahme, -abrechnung, Archivierung)
  • Beschaffung, Einkauf
  • Medizinisch-technische Betreuung
  • IT-Service
  • Personalmanagement (-entwicklung, -beschaffung, -betreuung)
  • Gehaltsabrechnung
  • Buchhaltung
  • Hygieneservice
  • Arbeitssicherheit, Daten- und Brandschutz
  • Marketing
  • Regionales Projektbüro zur Einführung der elektronischen Gesundheitskarte
Logo: Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz mbH

Firmenangaben:

Managementgesellschaft Gesundheitszentrum des Landkreises Görlitz mbH
Görlitzer Str. 8
02763 Zittau

http://www.mg-lg.de